Wichtige Hinweise .
Seitenübergreifende Links .
Suchfunktion .
Rechte Spalte / Module .

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 . 28 . 29 . 30 . 31 . 1 . 2 .
3 . 4 . 5 . 6 . 7 . 8 . 9 .
10 . 11 . 12 . 13 . 14 . 15 . 16 .
17 . 18 . 19 . 20 . 21 . 22 . 23 .
24 . 25 . 26 . 27 . 28 . 29 . 30 .
31 . 1 . 2 . 3 . 4 . 5 . 6 .
Event Suchfunktion .
.

Hier können Sie sich für einen oder mehrere Newsletter der Stadt Herne anmelden

Dokumenteninhalt .

Flüchtlinge


Herne nimmt weitere 150 Flüchtlinge auf

Die Stadt Herne nimmt am Ende dieser Woche weitere 150 Flüchtlinge auf. Ein entsprechendes Amtshilfeersuchen der zuständigen Bezirksregierung Arnsberg ist am Montag, 24. August 2015, bei der Stadt Herne eingegangen. Für die Menschen, die am Freitag in Herne eintreffen sollen, wird mit Unterstützung der Kräfte des Katastrophenschutzes die Sporthalle der Gesamtschule Wanne-Eickel an der Stöckstraße hergerichtet.
Mehr in der Meldung zum Thema

Inklusionsplan Herne


Das Logo von Inklusion Herne

Auftaktveranstaltung am 18. September

Mit der Auftaktveranstaltung am Freitag, 18. September 2015, fällt der Startschuss für den Inklusionsplan Herne: Ein gleichberechtigtes Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderung zu ermöglichen, ist eine Aufgabe, die eine ganze Stadtgesellschaft betrifft. In fünf themenbezogenen Workshops werden am 18. September mit allen Teilnehmenden direkt zu Beginn des Projektes Wünsche und Visionen sowie Ideen für eine inklusive Stadt Herne erarbeitet. Die Beiträge in den Workshops bilden den Ausgangspunkt für die weitere Planung.
Hier gelangen Sie zur Seite Inklusionsplan Herne
Hier gelangen Sie direkt zum Anmeldeformular für die Auftaktveranstaltung

Aktuelles

  • Mit der Broschüre „Das bisschen Haushalt“ stellt die Stadt Herne in diesem Jahr zum inzwischen dritten Mal den Bürgerinnen und Bürgern in kompakter Form die Stadtfinanzen vor. Auf über 30 Seiten bietet das Heft die wesentlichen Informationen zum Etat. ...mehr

  • Am Montag, 31. August 2015, bleibt die Abteilung Einwohnerwesen und Bürgerberatung im Rathaus Wanne geschlossen. Bürgerinnen und Bürger können ihre Anliegen an diesem Tag jedoch im Bürgerzentrum am Friedrich-Ebert-Platz 5 erledigen. ...mehr

  • Die Stadt Herne nimmt am Ende dieser Woche weitere 150 Flüchtlinge auf. Ein entsprechendes Amtshilfeersuchen der zuständigen Bezirksregierung Arnsberg ist am Montag, 24. August 2015, bei der Stadt Herne eingegangen. ...mehr

Verkehr


Verkehrsschild 30er Zone

Stadt Herne kontrolliert Geschwindigkeit

Die Stadtverwaltung führt in der 35. Kalenderwoche 2015 an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet Geschwindigkeitsmessungen durch. Abhängig von der Verkehrssituation vor Ort, kann es vorkommen, dass einige Bereiche nicht kontrolliert werden können und dafür auf andere ausgewichen werden muss.
Wo die Stadt Herne genau kontrolliert, ist auf der Seite Geschwindigkeitskontrollen gelistet.


Neuer Oberbürgermeister


Eine Hand legt einen Wahlschein in eine Wahlurne

Alles zur Wahl am 13. September

Herne wählt am Sonntag, 13. September, einen neuen Oberbürgermeister. Alles zur Wahl eines neuen Stadtoberhauptes und einer möglichen Stichwahl am 27. September, finden sie auf den Wahlseiten der Stadt Herne.
Hier erhalten Sie Informationen zur Wahl des Oberbürgermeister. Hier gelangen Sie direkt zum Online-Briefwahlantrag


Boulevard


Herunterbrennende Kerzen mit viel Wachs an den Haltern

City-Fest und Nightlight-Dinner

Das City-Fest in Herne lädt zum Verweilen und Genießen ein: Am Freitag, 28. August, ab 19 Uhr, und Samstag, 29. August, ab 14 Uhr, verwandelt sich die Herner Einkaufsmeile wieder in einen bunten Boulevard. Mit einer 400 Meter langen Picknicktafel und vielen Bühnen- und Walkacts werden bei gutem Wetter mehrere 1000 Besucher erwartet. Auf rund 360 Bierzelttischen und Bänken dürfen die Herner es sich am Freitag wieder gemütlich machen und die Stimmung genießen.
Mehr in unserem Online-Stadtmagazin inherne.net
Trailer zur Veranstaltung


Stadt veräußert Grundstück


Villa Haranni

Villa Haranni - Hermann-Löns-Straße 56

Die Stadt Herne bietet die Villa Haranni in innenstadtnaher Lage zum Verkauf an. Es handelt sich um ein ehemaliges Schulgebäude. Das Grundstück liegt in Herne-Mitte und ist 335 Quadratmeter groß.
Zum Grundstücksangebot


Raumordnungsverfahren


Das Steag-Kraftwerk

Erdgasanschlussleitung von Datteln nach Herne

Die Thyssengas GmbH plant den Neubau einer circa 22 km langen Erdgasanschlussleitung von Datteln (Hachhausen) zum Kraftwerksstandort der STEAG in Herne, um die zukünftige Versorgung dieses Kraftwerks mit Erdgas zu sichern. Wegen seiner raumbedeutsamen und überörtlichen Bedeutung wurde durch den Regionalverband Ruhr ein Raumordnungsverfahren durchgeführt. Dessen Ergebnisse sind in der raumordnerischen Beurteilung mit Begründung vom 31. März 2015 dargelegt. Diese wird für die Dauer von 5 Jahren für jedermann zur Einsicht beim Fachbereich Vermessung und Kataster, Richard-Wagner-Straß 10 während der Dienststunden bereitgehalten.
Die Informationen sind unter dem folgenden link auch der der homepage des Regionalverbands Ruhr zu entnehmen: www.metropoleruhr.de


Ausbildung


Rathaus in Herne

Stadt Herne sucht Verstärkung

Bei der Stadt Herne sind zum 1. Dezember 2015 zwei Stellen als Umweltoberinspektoranwärter/in zu besetzten. Bewerbungen können bis zum 18. September eingereicht werden
Außerdem bietet die Stadt Herne in den verschiedensten Ausbildungsberufen Plätze an, die 2016 beginnen.
Hier gelangen Sie zur Auflistung der Ausbildungsberufe


Stadtumbau Herne-Mitte


Ideen für den Europaplatz

Im Rahmen des Stadtumbauprojektes „Herne-Mitte baut um“ soll der Europaplatz ab dem Jahr 2017 neu gestaltet werden. Als wichtiges Einfallstor der Innenstadt ist der Platz ein stark frequentierter Anlaufpunkt in der Herner City, eingerahmt vom LWL-Museum für Archäologie, der Kreuzkirche und der Haltestelle der U-Bahn. Die Planungsphase ist bürgeroffen angelegt worden.
Mehr dazu in der Meldung zum Europaplatz


Neuer Dezernent


Dr. Burbulla tritt seinen Dienst an

Oberbürgermeister Horst Schiereck hat Dr. Frank Burbulla die Ernennungsurkunde zum Beigeordneten der Stadt Herne überreicht. Der bisherige Erste Beigeordnete Hattingens steht damit ab 1. August in Diensten der Stadt Herne. Er hat, da der 1. August auf einen Samstag fällt, am Montag, 3. August, seine Tätigkeit aufgenommen. In den Zuständigkeitsbereich des Juristen Dr. Burbulla fallen die Fachbereiche Recht und Bauordnung, Bürgerdienste und Feuerwehr. OB Horst Schiereck wünschte dem neuen Mitglied des Verwaltungsvorstands alles Gute. Er freue sich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Kollegen, so der OB.
Zur Meldung Ernennungsurkunde an Dr. Frank Burbulla übergeben


 
Fußzeile .
TagCloud .