Schulsozialarbeit in Herne

Die Schulsozialarbeit, als intensive Form der Kooperation von Schule und Kinder- und Jugendhilfe, erweitert das Bildungs- und Erziehungsangebot an Herner Schulen.

In gemeinsamer Verantwortung und im Schulterschluss mit dem gesamten Schulpersonal begleiten, unterstützen und fördern Fachkräfte für Schulsozialarbeit alle Schülerinnen und Schüler auf ihrem Lebens- und Bildungsweg. Dabei gehen sie flexibel und individuell auf die Bedürfnisse der jungen Menschen ein und fördern so die gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Als bedeutender Baustein der kommunalen Präventions- und Bildungskette in Herne, reagiert Schulsozialarbeit nicht nur auf die steigenden Herausforderungen an Schulen, sondern agiert auch präventiv, indem die Stärken der Schüler/innen gefördert werden. Eingebunden in die gesamtstädtischen Strukturen der Kinder- und Jugendhilfe und vernetzt mit zahlreichen Akteuren/innen, initiieren Fachkräfte für Schulsozialarbeit bedarfsgerechte und zielgruppenorientierte Angebote an und mit Schule.

Im März 2016 sind 33 Fachkräfte für Schulsozialarbeit in unterschiedlicher Trägerschaft an 28 Schulen tätig.

Nikolai Ammann
E-Mail: nikolai.ammann@herne.de
Telefon: 0 23 23 / 16 - 37 09
Telefax: 0 23 23 / 16 - 12 33 37 09

Postanschrift:
Stadt Herne
Fachbereich 42/0
Soziale Arbeit an Schulen
Hauptstraße 241
44649 Herne