Willkommen im Medienzentrum der Stadtbibliothek Herne

Seit 2012 ist das Medienzentrum Teil der Stadtbibliothek Herne. Neben über 3400 AV-Medien, die extra für den Einsatz in Schulen,Kindertagesstätten und außerschulischen Bildungseinrichtungen konzipiert sind, bieten wir Ihnen Material und Unterrichtskonzepte für die medienpädagogische Arbeit an.
Über EDMOND-NRW stehen den Schulen viele weitere Medien (Schulfernsehsendungen, Radiomitschnitte sowie sonstige Unterrichtsfilme) zur Verfügung.
Das Medienzentrum unterstützt Sie darüber hinaus auch gerne bei medienpädagogischen Projekten und führt Fortbildungen durch.

Weitere Informationen erhalten Sie hier oder persönlich in der Stadtbibliothek. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Medienzentrum der Stadtbibliothek
Willi-Pohlmann-Platz 1
44623 Herne
Service-Hotline: 0 23 23 / 16- 21 38 (Leitung) oder 0 23 23 / 16 - 28 03 (Information)
Telefax: 0 23 23 / 16 - 28 13
E-Mail: medienzentrum@herne.de

Das Medienzentrum Herne bietet den Lehrerinnen und Lehrern an Herner Schulen Online-Medien zum Download an (Elektronische Distribution von Medien ON Demand).
Diese Medien finden Sie in unserer EDMOND-Datenbank im Menüpunkt „Suche“ unter der Medienart "Online-Film/Audio…", "Medienmodul" und "Audio/mp3/podcast".
EDMOND-Medien dürfen im Rahmen der schulischen Arbeit auf Festplatten, USB-Sticks, DVDs und anderen Datenträgern gespeichert werden und auch an Schülerinnen und Schüler für Hausaufgaben, Referate oder Unterrichtsvorbereitung entliehen werden.
Zur Nutzung des Angebots ist ein einmaliger Antrag auf passwortgeschützten Download (PDF, 14 KB) erforderlich.

Allgemeines
Das Medienzentrum Herne stellt den Schulen im Bereich der Stadt Herne Medien zum Download via Datennetz zur Verfügung.


Berechtigung
Der Schulträger besitzt ein einfaches, nicht ausschließliches Nutzungsrecht an den durch das Medienzentrum Herne bereitgestellten Medien. Das Recht, dieses Nutzungsrecht auf Dritte zu übertragen, ist dem Schulträger nicht übertragen. Die Schule ihrerseits ist berechtigt, die Medien zu nutzen. Die Berechtigung zum Download beantragt der Lehrer bzw. die Lehrerin schriftlich (per Post oder Fax) beim Medienzentrum Herne. Die Daten für den passwortgeschützten Download - wie Kundennummer und Passwort - dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden.


Nutzung
Die bereitgestellten Medien dürfen nur im Rahmen schulischer Aktivitäten genutzt werden. Im Rahmen dieser Nutzung ist das Kopieren der Medien auf optische und magnetische Trägermedien erlaubt, soweit dies im Rahmen einer schulischen Nutzung erforderlich ist. Die Medien dürfen auf allen in der Schule befindlichen Rechnern genutzt werden. Darüber hinaus ist sowohl für Lehrerinnen und Lehrer als auch in Ausnahmefällen für Schülerinnen und Schüler des Vertragspartners die Nutzung der Medien auf dem heimischen Computer erlaubt, soweit die Nutzung im schulischen Kontext stattfindet (zum Beispiel Unterrichtsvorbereitung, Hausaufgaben, Referatsvorbereitung). Schülerinnen und Schüler erhalten den Zugang zu diesen Medien ausschließlich in Form optischer und magnetischer Trägermedien. Sie sind nicht berechtigt, Medien herunterzuladen.
Die Bearbeitung der Medien selbst sowie ihre Verarbeitung, insbesondere die Mischung mit anderen Materialien, sind nur zu Übungszwecken zulässig, solange gewährleistet ist, dass das neu hergestellte Werk nur im Klassen- oder Arbeitsgemeinschaftsverbund präsentiert und im Übrigen nicht veröffentlicht wird.
Dateien, die im Rahmen der oben genannten Regelung bei Schülerinnen und Schülern zu Hause auf dem Computer gespeichert werden, sind nach der Nutzung spätestens mit Ablauf des Schuljahres zu löschen. Für auf Trägermedien und Rechnersystemen in der Schule oder bei der Lehrkraft zu Hause gespeicherte Dateien gilt das Ablaufdatum der Nutzungslizenz des jeweiligen Mediums.


Dauer der Nutzungsrechte
Die Schule ist berechtigt, die bereitgestellten Medien während der Laufzeit der Nutzungslizenzen der Medien zu nutzen. Die für die jeweiligen Medien individuell gültigen Nutzungslizenzen und Fristen gehen aus der vom Medienzentrum Herne der Schule über Internet zugänglich gemachten Datenbank hervor. Nach Ablauf der Lizenzzeit ist die Schule verpflichtet, die auf dem Server der Schule gespeicherten Medien zu löschen.


Urheberrechte
Urheberrechte dürfen nicht verletzt werden (z.B. durch Nutzung der Medien außerhalb des schulischen Kontexts oder nach Ablauf der Lizenzzeit). Eventuell für Vorführungen fällig werdende GEMA-Tantiemen sind nicht abgegolten. Sie sind gegebenenfalls durch den Veranstalter mit der GEMA abzurechnen.


Nichtbeachtung
Eine Nichtbeachtung der Nutzungsordnung kann strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. Zudem kann bei Verstoß dem Lehrer / der Lehrerin die Berechtigung zum Download entzogen werden. Weitere Ansprüche bleiben vorbehalten.


Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Herne