Herzlich willkommen in Herne

Herne liegt mittendrin - im Revier. Über zwei Bundesautobahnen, per Bahn oder gar auf dem Wasserweg kommen Besucher nach Herne. Einmal angekommen gibt es viel zu entdecken: vom größten Volksfest Nordrhein-Westfalens in Herne-Crange über ein vielfältiges Freizeit- und Kulturangebot bis hin zu Industriekultur und beeindruckender Architektur.

Meldung vom 14. November 2017

Herne wird zum dritten Mal Fairtrade-Town

Zum dritten Mal in Folge hat die Stadt Herne den Titel Fair-Trade-Town erreicht. Der Verein TransFair zeichnet damit Städte aus, die sich besonders für Fairen Handel einsetzen. 2011 war Herne als weltweit 1000. Stadt ausgezeichnet worden und wurde nun zum zweiten Mal rezertifiziert.

mehr zur Meldung: Herne wird zum dritten Mal Fairtrade-Town


Meldung vom 27. Oktober 2017

Die Kraft der reinen, ungemischten Farbe - Ausstellung von Thomas P. Kausel

Mehr als 40 großformatige, an Seilen aufgereihte, Farb-Malereien schaffen einen neuen, ungewohnten Blick auf die 600 Quadratmeter großen Flottmann-Hallen, den Kultur- und Veranstaltungsraum der Stadt Herne. "Die reine, ungemischte Farbe" sind Thema und Titel der aktuellen Ausstellung.

mehr zur Meldung: Die Kraft der reinen, ungemischten Farbe - Ausstellung von Thomas P. Kausel


Meldung vom 26. Oktober 2017

Behinderten-Toiletten: Standorte jetzt online

Das Inklusionsbüro der Stadt Herne hat in Kooperation mit dem Fachbereich Stadtentwicklung eine Liste der Standorte der Behinderten-Toiletten für Rollstuhlfahrer/-innen und mobilitätseingeschränkte Menschen erstellt, die ab sofort auf der Internetseite der Stadt Herne eingesehen werden kann.

mehr zur Meldung: Behinderten-Toiletten: Standorte jetzt online


Meldung vom 19. Oktober 2017

"Angesichter" - Ausstellung im Heimatmuseum

Der in der Türkei geborene Kölner Künstler Ali Zülfikar zeichnet großformatige Gesichter, an denen die Zeit ihre Spuren hinterlassen hat: Falten, Risse, Einkerbungen. Rund 60 seiner Gesichtslandschaften sind noch bis zum 7. Januar 2018 im Heimatmuseum, Unser-Fritz-Straße 108, zu sehen.

mehr zur Meldung: "Angesichter" - Ausstellung im Heimatmuseum


Meldung vom 16. Oktober 2017

Strünkeder Advent lockt mit vielen Veranstaltungen

Beim 12. Strünkeder Advent wird gelesen, gemalt, erzählt und gefeiert. Das umfangreiche Adventprogramm für Kinder und Erwachsene spielt rund um das Schloss, in der Städtischen Galerie und um das Heimatmuseum herum.

mehr zur Meldung: Strünkeder Advent lockt mit vielen Veranstaltungen


Meldung vom 19. September 2017

"Luther was here ..." - Ausstellung im Schloss Strünkede

„Luther was here – 456 Jahre Reformation in Herne“ heißt eine Ausstellung im Glockensaal des Schlosses Strünkede. Ab Donnerstag, 21. September, können Interessierte dort Fundstücke zur Reformation in unserer Stadt besichtigen – aber auch Arbeiten Herner Künstler zum Lutherjahr.

mehr zur Meldung: "Luther was here ..." - Ausstellung im Schloss Strünkede


Meldung vom 22. Juni 2017

100 Stühle erzählen eine Geschichte

100 verschiedene Stühle zeigt das Emschertal-Museum im Rittersaal des Schlosses Strünkede – vom Schemel bis zum Herrscher-Stuhl, vom Freischwinger bis zum Starfighter-Schleudersitz. Und wenn man die Zeitumstände und die Funktionen betrachtet und durchleuchtet, entsteht dabei „eine kleine Geschichte der Sitzkultur“.

mehr zur Meldung: 100 Stühle erzählen eine Geschichte


Meldung vom 28. April 2017

Stadt Herne gibt Ehrenpreisträger bekannt

Die Stadt Herne gibt die diesjährigen Ehrenpreisträger der Veranstaltung „Tegtmeiers Erben“ bekannt: Den „Tegtmeier-Ehrenpreis“ erhält 2017 Fritz Eckenga. Mit dem „Jürgen von Manger-Preis für ein Lebenswerk“’ wird in diesem Jahr Henning Venske ausgezeichnet.

mehr zur Meldung: Stadt Herne gibt Ehrenpreisträger bekannt