Pressemitteilungen

Meldung vom 23. Februar 2018

Otto Kramp stellt in der Rathaus-Galerie aus

Otto Kramp stellt bis zum 30. April auf dem Korridor im 1. Obergeschoss des Rathauses Herne unter dem Thema „Kumpel. Kohle. Kohlenpott.“ aus. Zur Vernissage waren viele Interessierte gekommen.

mehr zur Meldung: Otto Kramp stellt in der Rathaus-Galerie aus


Meldung vom 23. Februar 2018

Herner weltweit im Stadtmagazin „inherne“

Unter dem Titel „Herner weltweit“ berichtet das Stadtmagazin „inherne“ über Bürger unserer Stadt, die in die Welt hinaus gezogen sind – vom Fernweh gepackt, das Abenteuer, die Exotik oder das Besondere suchend. Das Stadtmagazin, herausgegeben vom Pressebüro der Stadt Herne, erscheint am Samstag, 24. Februar, als Beilage des Herner Wochenblattes.

mehr zur Meldung: Herner weltweit im Stadtmagazin „inherne“


Meldung vom 23. Februar 2018

Kita Pantrings Hof ist ab jetzt eine „Faire Kita“

Die Freude bei den Kindern der Kindertagesstätte Pantrings Hof und allen anderen Beteiligten war am Freitag, 23. Februar 2018, groß: Petra Stach-Wittekind und Markus Heißler vom „Eine Welt Zentrum Herne“ waren gekommen, um die Auszeichnung „Faire Kita“ zu übergeben.

mehr zur Meldung: Kita Pantrings Hof ist ab jetzt eine „Faire Kita“


Meldung vom 23. Februar 2018

Sportplätze zum Teil gesperrt

Aufgrund der Witterungsverhältnisse sind die Tennen- und Naturrasenplätze der Stadt Herne bis einschließlich Dienstag, 27. Februar 2018, gesperrt. Alle anderen Sportplätze sind für den Trainings- und Spielbetrieb freigegeben.


Meldung vom 23. Februar 2018

Abteilung Beistandschaften geschlossen

Der Fachbereich Kinder, Jugend und Familie teilt mit, dass die Abteilung Beistandschaften am Donnerstag, 1. März, und am Freitag, 2. März 2018, wegen einer internen Fortbildung geschlossen ist.


Meldung vom 22. Februar 2018

Vorbereitungen für Verlegung des Ostbaches - Fällarbeiten am Freitag und Samstag

Die Emschergenossenschaft plant in der Zukunft eine neue Trasse zur Überleitung des Ostbaches zum Sodinger Bach.

mehr zur Meldung: Vorbereitungen für Verlegung des Ostbaches - Fällarbeiten am Freitag und Samstag


Meldung vom 22. Februar 2018

Fünftklässler starten mit Schatzkiste an die neue Schule

Wutmonster und Stolzsterne begleiteten Orlando, Leonie und Mirtan auf dem Weg in ihre neue Schule. Sie sind drei von über 500 Kindern, die durch das neue Übergangskonzept von sechs Herner Schulen einen stressfreien Wechsel in die weiterführende Schule hinter sich gebracht haben.

mehr zur Meldung: Fünftklässler starten mit Schatzkiste an die neue Schule


Meldung vom 22. Februar 2018

Tag der offenen Tür am 23.02.2018

Sie möchten die Arbeitsweise einer wissenschaftlichen Einrichtung in Herne kennenlernen? Gibt’s nicht? Doch! In der Martin-Opitz-Bibliothek, kurz MOB genannt, bietet sich jetzt hierzu die Gelegenheit.

mehr zur Meldung: Tag der offenen Tür am 23.02.2018


Meldung vom 21. Februar 2018

Behinderungen vor dem Autobahnkreuz Herne

Am Donnerstag (22. Februar) ist zwischen 9 und 15 Uhr die Verbindung von der A42 auf die A43 in Fahrtrichtung Wuppertal eingeschränkt.

mehr zur Meldung: Behinderungen vor dem Autobahnkreuz Herne


Meldung vom 21. Februar 2018

Ausschuss für Bürgereingaben tagt

Zwei Eingaben gegen die Hebesatzerhöhung der Grundsteuer B und ein mündlicher Bericht des Bürgerbeauftragten stehen auf der Tagesordnung für die Sitzung des Ausschusses für Bürgereingaben am Mittwoch, 28. Februar 2018. Die öffentlichen Beratungen beginnen um 16 Uhr in Raum 214 des Rathauses Herne. Sitzungsunterlagen und Tagesordnung sind im Ratsinformationssystem einsehbar.


Meldung vom 21. Februar 2018

Sprechstunde zu Schwerbehindertenangelegenheiten entfällt

Die Sprechstunde zum Schwerbehindertenrecht, die Mitarbeiter der Stadt Gelsenkirchen turnusmäßig in Herne anbieten, entfällt im März. Ursprünglich war die Beratung für den 7. März geplant.


Meldung vom 21. Februar 2018

Stadt weist erneut auf Informationsveranstaltung hin

Die Stadt Herne weist noch einmal auf die Informationsveranstaltung am 28. Februar zur Firma Suez RR IWS Remediation GmbH an der Südstraße hin.

mehr zur Meldung: Stadt weist erneut auf Informationsveranstaltung hin


Meldung vom 20. Februar 2018

Rodungsarbeiten In der Falsche

Am Mittwoch, 21. Februar 2018, beginnt die Stadtentwässerung Herne (SEH) mit Vorbereitungen zur Entflechtung des Quellzuflusses In der Falsche.

mehr zur Meldung: Rodungsarbeiten In der Falsche


Meldung vom 20. Februar 2018

Görresschule soll FH-Standort werden

Eine zukunftsweisende Perspektive für das Gebäude der ehemaligen Görresschule hat Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda am Dienstag, 20. Februar 2018 in einem Pressegespräch bekannt gegeben. Die Fachhochschule (FH) für öffentliche Verwaltung Gelsenkirchen möchte in Röhlinghausen eine Dependance einrichten.

mehr zur Meldung: Görresschule soll FH-Standort werden


Meldung vom 19. Februar 2018

Kita-Kinder auf dem Eis beim HEV

Die städtische Tageseinrichtung für Kinder (Kita) Langforthstraße und der Herner Eissportverein (HEV) haben am Dienstag, 13. Februar 2018, einen gemeinsamen Projekttag für acht Kinder im Alter von vier und fünf Jahren veranstaltet.

mehr zur Meldung: Kita-Kinder auf dem Eis beim HEV


Meldung vom 19. Februar 2018

Emschergenossenschaft und Stadt Herne unterzeichnen Kooperationserklärung

Die Stadt Herne hat im Mai 2014 im Rahmen der Unterzeichnung der gemeinsamen Absichtserklärung der Emscherkommunen, der Emschergenossenschaft und des Landes NRW (Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz) ihre Mitwirkung an der Zukunftsinitiative „Wasser in der Stadt von morgen“ erklärt.

mehr zur Meldung: Emschergenossenschaft und Stadt Herne unterzeichnen Kooperationserklärung


Meldung vom 16. Februar 2018

Fachtagung „Free as a bird 2.0”

Bei der Fachtagung „Free as a bird 2.0” steht die sexuelle Freiheit und Selbstbestimmung von Mädchen und Frauen mit geistiger Behinderung im Mittelpunkt. Diese Veranstaltung ist sowohl in die Frauenwoche als auch in die Gesundheitswoche der Stadt Herne eingebettet.

mehr zur Meldung: Fachtagung „Free as a bird 2.0”


Meldung vom 16. Februar 2018

Ehrenamtsbüro zieht um

Von Montag, 19. Februar, bis Mittwoch, 21. Februar 2018, bleibt das Ehrenamtsbüro geschlossen.

mehr zur Meldung: Ehrenamtsbüro zieht um


Meldung vom 16. Februar 2018

Stadt Herne fördert wieder den Spitzensport

Auch im Jahr 2017 konnten sich die Leistungen der Sportlerinnen und Sportler in Herne wieder sehen lassen. Das gilt nicht nur für den Breiten-, sondern auch für den Spitzensport. Fünf Vereine wurden mit der Seniorenleistungssportförderung der Stadt Herne bedacht.

mehr zur Meldung: Stadt Herne fördert wieder den Spitzensport


Meldung vom 15. Februar 2018

Baumpflanzungen im Flottmannpark

Am Flottmannpark werden am Freitag, 16. Februar 2017, 13 neue Bäume gepflanzt.

mehr zur Meldung: Baumpflanzungen im Flottmannpark


Meldung vom 14. Februar 2018

Alte Leitungen von früherem Pumpwerk werden zurückgebaut

Im Zuge des Emscher-Umbaus und des Baus des Hauptkanals Wanne wird das Pumpwerk Herne-Cranger-Heide nicht mehr benötigt, es wurde von der Emschergenossenschaft bereits zu einem Regenrückhaltebecken umgebaut. In einem zweiten Schritt müssen nun die Ablaufleitungen des Pumpwerkes zurückgebaut werden.

mehr zur Meldung: Alte Leitungen von früherem Pumpwerk werden zurückgebaut


Meldung vom 14. Februar 2018

Frauen im Fokus

Vom 3. bis zum 18. März steht das weibliche Geschlecht im Mittelpunkt der 25. Herner Frauenwoche. Sabine Schirmer-Klug, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Herne, und Cordelia Neige, kommissarische Stellvertreterin, freuen sich auf insgesamt 59 Veranstaltungen im Stadtgebiet.

mehr zur Meldung: Frauen im Fokus


Meldung vom 14. Februar 2018

Club Agilando: Tanzkurs für aktive Senioren

Keine Altersgruppe ist so sehr von Vereinsamung betroffen wie die der Senioren. Deswegen bietet die Stadt Herne in Kooperation mit der Tanzschule Karin Ludwig ein wohldurchdachtes spezielles Tanzangebot speziell für Single-Senioren an.

mehr zur Meldung: Club Agilando: Tanzkurs für aktive Senioren


Meldung vom 14. Februar 2018

Pilzbefall: Stadt lässt fünf Robinien entfernen

Die Stadt Herne wird voraussichtlich in der Woche ab dem 19. Februar oder ab dem 26. Februar 2018 in der Saarstraße (Ecke Mont-Cenis-Straße) fünf Robinien entfernen.

mehr zur Meldung: Pilzbefall: Stadt lässt fünf Robinien entfernen


Meldung vom 13. Februar 2018

Bürgerlokal Wanne: Eingeschränkte Öffnungszeiten

Das Bürgerlokal in Wanne ist aufgrund von Fortbildungsmaßnahmen am Mittwoch, 21. Februar 2018, und am Freitag, 23. Februar ganztägig geschlossen. Am Donnerstag, 22. Februar, und am Mittwoch, 28. Februar, ist das Bürgerlokal jeweils ab 12:30 Uhr geschlossen.


Meldung vom 13. Februar 2018

Bei der WHE zum Lokführer

Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda und der Geschäftsführer der Wanne-Herner Eisenbahn und Hafen GmbH (WHE), Christian Theis, haben am Dienstag, 13. Febrauar 2018, in einem Pressegespräch für eine Ausbildungsmöglichkeit zum Lokführer geworben.

mehr zur Meldung: Bei der WHE zum Lokführer


Meldung vom 13. Februar 2018

Viel Programm bei der 30. Herner Gesundheitswoche

„Die Herner Gesundheitswoche hat sich als Instrument etabliert“, sagt Dr. Katrin Linthorst, Leiterin der Abteilung Gesundheitsförderung und –planung, zum 30. Geburtstag der Herner Gesundheitswoche. Vom 12. bis zum 18. März 2018 gibt es vielfältige Angebote rund um das Thema Gesundheit. Zahlreiche Experten geben gesundheitsfördernde Tipps.

mehr zur Meldung: Viel Programm bei der 30. Herner Gesundheitswoche


Meldung vom 12. Februar 2018

Hans-Tilkowski-Schule für DFB-Integrationspreis nominiert

Der Integrationspreis 2018 des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in der Kategorie „Schule“ geht in die Metropole Ruhr: Nominiert sind die Hans-Tilkowski-Schule in Herne, die Gesamtschule Berger Feld aus Gelsenkirchen und die Janusz-Korczak-Förderschule aus Voerde.

mehr zur Meldung: Hans-Tilkowski-Schule für DFB-Integrationspreis nominiert


Meldung vom 08. Februar 2018

Holsterhauser Straße 120 – Stadt verkauft Grundstück

Die Stadt Herne beabsichtigt das Grundstück Holsterhauser Straße 120 zu veräußern. Das Baugrundstück wurde im Rahmen des Um- und Ausbaues der Holsterhauser Straße als Fläche eines größeren Grundstücks 1978 in Folge des damaligen Straßenausbaues erworben.
Weitere Informationen unter Verkauf des Baugrundstücks Holsterhauser Straße 120 .


Meldung vom 08. Februar 2018

OB informiert über Mitgliedschaften

Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda hat dem Arnsberger Regierungspräsidenten Hans-Josef Vogel nach § 16 des Korruptionsbekämpfungsgesetzes Auskunft über seine Gremientätigkeiten und Mitgliedschaften gegeben.

mehr zur Meldung: OB informiert über Mitgliedschaften


Meldung vom 08. Februar 2018

Informationsveranstaltung zu Suez-Erweiterung

Auf Einladung der Stadt Herne informieren am Mittwoch, 28. Februar 2018, die Bezirksregierung Arnsberg und die Firma Suez RR IWS Remediation GmbH, die an der Südstraße eine Anlage zur thermischen Bodenreinigung betreibt, über die geplante Erweiterung der Anlage.

mehr zur Meldung: Informationsveranstaltung zu Suez-Erweiterung


Meldung vom 08. Februar 2018

Sprache und Arbeit sind die Schlüssel zur Integration

„Sprache ist der Schlüssel zur Integration, deswegen müssen wir schnell und effizient das Sprachenlernen fördern“, erklärt Dezernentin Gudrun Thierhoff. Sie stellte am Mittwoch, 7. Februar 2018, Projekte vor, die Zugewanderte junge Menschen dabei unterstützen, Schulabschluss und Ausbildung zu schaffen und schließlich eine Arbeit zu finden.

mehr zur Meldung: Sprache und Arbeit sind die Schlüssel zur Integration


Meldung vom 08. Februar 2018

Narren erobern das Rathaus - Sumo-Ringer und Mauer können HeKaGe nicht stoppen

Nicht einmal die Sumo-Ringer können die Narren aufhalten. Auch die Mauer aus Pappkartons fällt unter dem Ansturm der Karnevalisten und der ehrwürdige Chinese mit dem riesigen Gong schafft es nicht, für Ordnung zu sorgen. Denn für die tollen Tage haben die Narren den Rathausschlüssel an sich genommen.

Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda ist entmachtet. Viele Impressionen finden Sie schon kurz nach dem Rathaussturm in unserem Online-Magazin http://inherne.net

mehr zur Meldung: Narren erobern das Rathaus - Sumo-Ringer und Mauer können HeKaGe nicht stoppen


Meldung vom 07. Februar 2018

Stadtarchiv ab 12. Februar wieder geöffnet

Ein gutes halbes Jahr war das Herner Stadtarchiv wegen Brandschutzarbeiten und dem Einbau von Decken und neuen Fenstern im Kulturzentrum geschlossen. Stadthistoriker und Ahnenforscher können nun aufatmen: Am Montag, 12. Februar, ist das „Gedächtnis der Stadt“ wieder für alle Bürgerinnen und Bürger da – mit zusätzlichen Serviceleistungen, sozusagen als „Stadtarchiv Plus“.

mehr zur Meldung: Stadtarchiv ab 12. Februar wieder geöffnet


Meldung vom 07. Februar 2018

Zweiter Kurs: Yoga für Menschen ab 60

Aufgrund der großen Nachfrage bietet die Begegnungsstätte Flora Marzina ab dem 22. Februar 2018 einen weiteren Yoga-Kurs für Menschen ab 60 Jahren an.

mehr zur Meldung: Zweiter Kurs: Yoga für Menschen ab 60


Meldung vom 07. Februar 2018

Freifunk für Pluto

Das Jugendzentrum "Pluto" startete jetzt in seinen Räumen das freie W-LAN - nicht ganz zufällig am Safer Internet Day 2018. Sechs Router im Gebäude an der Wilhelmstraße sorgen nun dafür, dass alle jugendlichen Besucher mit freiem Zugang Highspeed-Daten auf ihrem Smartphone abrufen können.

mehr zur Meldung: Freifunk für Pluto


Meldung vom 02. Februar 2018

Brigitte Bartels übernimmt GBH-Geschäftsführung

Mit dem Wechsel von Karsten Krüger als Geschäftsführer zur HCR ist auch ein Wechsel in der Geschäftsführung der Gemeinnützigen Beschäftigungsgesellschaft Herne (GBH) erfolgt. Brigitte Bartels, Leiterin des Fachbereichs Soziales der Stadt Herne, folgt seit dem 1. Februar Krüger als nebenamtliche Geschäftsführerin der städtischen Tochtergesellschaft.

mehr zur Meldung: Brigitte Bartels übernimmt GBH-Geschäftsführung


Meldung vom 02. Februar 2018

Oberbürgermeister schlagen gemeinsam Alarm

Benachteiligung von Herne und Gelsenkirchen durch niedrige Förderstufe. Änderungen bei der Wohnraumförderung bereiten aktuell den Städten Gelsenkirchen und Herne große Sorge. Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen plant, die beiden Städte in eine niedrigere Förderstufe einzuordnen.

mehr zur Meldung: Oberbürgermeister schlagen gemeinsam Alarm


Meldung vom 02. Februar 2018

Yoga für Menschen ab 60

Bei der Begegnungsstätte Flora Marzina wird ab dem 22. Februar 2018 ein Yogakurs für Menschen ab 60 Jahren angeboten.

mehr zur Meldung: Yoga für Menschen ab 60


Meldung vom 02. Februar 2018

Bestsellerverfilmung und politisches Kino

Mit der amerikanischen Bestseller-Verfilmung „Schloss aus Glas“ startet am 11. Februar die neue Reihe des Filmforums der VHS Herne. Sie umfasst 15 aktuelle internationale Filmproduktionen und ist bis zum Juni jeweils sonntags, montags und mittwochs in der Filmwelt Herne am Berliner Platz zu sehen.

mehr zur Meldung: Bestsellerverfilmung und politisches Kino


Meldung vom 01. Februar 2018

Reges Interesse am 1. Inklusionsabend im Stadtteilzentrum Pluto

Die Resonanz am 1. Inklusionsabend konnte sich wirklich sehen lassen: Trotz des stürmischen Wetters hatten sich am 18. Januar rund 60 Interessierte auf den Weg gemacht, um sich über den Fortschritt des Inklusionsprozesses zu informieren.

mehr zur Meldung: Reges Interesse am 1. Inklusionsabend im Stadtteilzentrum Pluto


Meldung vom 01. Februar 2018

Das Sandmännchen und die Sendung mit der Maus sind von nun an barrierefrei

Seit dem 3. April 2017 hat der Sandmann bei seiner Reise durch das Traumland gehörlose Kinder und Jugendliche an seiner Seite, die es anderen betroffenen Kindern ermöglichen soll, die Sendung barrierefrei zu verfolgen.

mehr zur Meldung: Das Sandmännchen und die Sendung mit der Maus sind von nun an barrierefrei


Meldung vom 01. Februar 2018

Gottesdienst für an Dement Erkrankte und ihre Angehörigen

Die Diakonie Herne bietet wieder am 1. März 2018 um 15 Uhr einen Gottesdienst für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen an.

mehr zur Meldung: Gottesdienst für an Dement Erkrankte und ihre Angehörigen


Meldung vom 01. Februar 2018

Kontakt- und Informationszentrum (KIZ) legt ein neues Quartalsprogramm vor

Das KIZ der Diakonischen Stiftung Wittekindshof für Menschen mit Behinderungen, Schulstraße 67 (Ecke Vinckestraße) führt unter dem Titel Sportlich fit, gesund und stark im neuen Jahr folgende Ausflüge zu Veranstaltungen durch:

mehr zur Meldung: Kontakt- und Informationszentrum (KIZ) legt ein neues Quartalsprogramm vor


Meldung vom 01. Februar 2018

Neues Zentrum für Inklusionsforschung gegründet

An der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) wurde am 17. Januar 2018 das Zentrum für Inklusionsforschung Berlin (ZfIB) gegründet. Die Einrichtung befasst sich nicht nur wissenschaftlich mit dem Thema Inklusion, sondern bezieht sich auf sämtliche soziale Ungleichheitslagen.

mehr zur Meldung: Neues Zentrum für Inklusionsforschung gegründet


Meldung vom 01. Februar 2018

„Der Neurosen-Kavalier“ von Fidele Horst in Gebärdensprache

Das Theater Fidele Horst Wanne-Eickel führt am Freitag, 13. April 2018 um 19 Uhr im Wanner Mondpalast die Komödie „Der Neurosen-Kavalier“ mit Gebärdensprach-Dolmetscherinnen auf.

mehr zur Meldung: „Der Neurosen-Kavalier“ von Fidele Horst in Gebärdensprache


Meldung vom 01. Februar 2018

„Wie will ich alt werden“ – 130 Experten diskutieren

Wie kann vor Ort gesellschaftliche Teilhabe und ein gutes Leben im Alter gelingen? Rund 130 Fachkräfte aus Herne und der gesamten Region kamen in den Flottmann-Hallen zusammen, um wichtige Zukunftsfragen für ältere Menschen zu beleuchten.

mehr zur Meldung: „Wie will ich alt werden“ – 130 Experten diskutieren


Meldung vom 31. Januar 2018

Sprechstunden fallen aus

Am 27. Februar und am 20. März 2018 fallen die logopädischen Sprechstunden der städtischen Sprachheilbeauftragten aus.


Meldung vom 31. Januar 2018

Austausch zwischen Polizei und Stadt

Die Leitungsebene des Polizeipräsidiums Bochum und der Verwaltungsvorstand der Stadt Herne haben sich am Dienstag, 30. Januar 2018, zu einer gemeinsamen Sitzung getroffen.

mehr zur Meldung: Austausch zwischen Polizei und Stadt


Meldung vom 31. Januar 2018

Seminar zur Kunstgeschichte in der Schlossakademie

Im Schloss Strünkede wird ein Kompaktseminar zur Kunstgeschichte angeboten. Die Bochumer Kunsthistorikerin Dr. Birgit Poppe referiert zum Thema „Vom Abendrot bis zur Mondnacht – Dunkelheit und Licht in der Malerei“ am Samstag, 3. Februar 2018, 14 bis 17 Uhr im Schloss Strünkede.

mehr zur Meldung: Seminar zur Kunstgeschichte in der Schlossakademie


Meldung vom 31. Januar 2018

Studenten präsentieren ihre Fotografien im Heimatmuseum Unser Fritz

Das Semester und die Prüfungen sind für die 14 Fotodesign-Studierenden der Fachhochschule Dortmund längst vorbei. Aber der Höhepunkt der Semesterarbeit kommt eigentlich noch: Am Donnerstag, 1. Februar 2018, wird die Ausstellung „Tach auch!“ im Heimatmuseum Unser Fritz eröffnet. Hier präsentieren 14 junge Fotografinnen und Fotografen ihre Arbeiten, die alle einen speziellen Blick auf Herne werfen.

mehr zur Meldung: Studenten präsentieren ihre Fotografien im Heimatmuseum Unser Fritz


Meldung vom 30. Januar 2018

Die Stadt Herne sucht Auszubildende

Die Stadtverwaltung Herne bietet Ausbildungsplätze für angehende Veranstaltungskaufleute an. Wer zum 1. September 2018 mit der Ausbildung beginnen möchte, kann sich bis zum Samstag, 24. Februar 2018, bewerben.

mehr zur Meldung: Die Stadt Herne sucht Auszubildende


Meldung vom 30. Januar 2018

Fachtagung im Rahmen der 30. Herner Gesundheitswoche

Der Arbeitskreis Gerontopsychiatrie/Runder Tisch Demenz Herne lädt in Kooperation mit dem Demenz-Servicezentrum Region Ruhr zu einer Fachtagung unter dem Titel „Seltene Erkrankung im Blick – Unterstützung von Menschen mit Frontotemporaler Demenz“ ein.

mehr zur Meldung: Fachtagung im Rahmen der 30. Herner Gesundheitswoche


Meldung vom 29. Januar 2018

Große Auswahl aus 661 Angeboten

Ab Montag, dem 29. Januar, können sich die Hernerinnen und Herner für die neuen Kurse der VHS anmelden. Das Programmheft liegt am Samstag der Tageszeitung bei und in vielen öffentlichen Gebäuden aus. Im Netz ist es jederzeit online abrufbar. Das neue Semester startet am Montag, 19. Februar.

mehr zur Meldung: Große Auswahl aus 661 Angeboten


Meldung vom 29. Januar 2018

Neue Offensive für mehr Sauberkeit in unserer Stadt

Der Arbeitskreis Saubere Stadt will mit einer neuen Offensive noch mehr für das Thema Sauberkeit in Herne sensibilisieren. Das breit aufgestellte Gremium hat bereits mehr Papierkörbe, Hundekotbeutelspender und Entsorgungsmöglichkeiten für Zigarettenkippen auf den Weg gebracht.

mehr zur Meldung: Neue Offensive für mehr Sauberkeit in unserer Stadt


Meldung vom 29. Januar 2018

Neues Programm der „Herner Akademie für Selbsthilfe und Bürgerengagement“

Die Herner Akademie für Selbsthilfe und Bürgerengagement, kurz „Herner Akademie“, ist eine gemeinsame Initiative des Ehrenamtsbüros der Stadt Herne und des Bürger-Selbsthilfe-Zentrums (BÜZ). Auch im ersten Halbjahr 2018 gibt es wieder interessante Angebote an Informations- und Weiterbildungsveranstaltungen.

mehr zur Meldung: Neues Programm der „Herner Akademie für Selbsthilfe und Bürgerengagement“


Meldung vom 26. Januar 2018

Kinderveranstaltungen in der Stadtbibliothek

In den beiden Bibliotheken Herne-Mitte und Herne-Wanne finden regelmäßig Kinderveranstaltungen statt. So treffen sich Kinder ab 3 Jahren und ab 6 Jahren regelmäßig zu ihrer Vorlesestunde oder Vorschulkinder folgen gespannt einer Geschichte beim Bilderbuchkino.

mehr zur Meldung: Kinderveranstaltungen in der Stadtbibliothek


Meldung vom 26. Januar 2018

Save the Date: „Rosie und die Suffragetten“. Lesung

Die Berliner Autorin Katharina Müller lässt in ihrem Roman die Jahre 1906-1918 lebendig werden und erzählt ein wichtiges Kapitel aus der Geschichte der Frauenbewegung.

mehr zur Meldung: Save the Date: „Rosie und die Suffragetten“. Lesung


Meldung vom 26. Januar 2018

„Die Meinungsmaschine“. Lesung

Die Journalisten Petra Gerster und Christian Nürnberger erklären in ihrem neuen Buch „Die Meinungsmaschine“ wie Informationen gemacht werden und wem wir noch glauben können.

mehr zur Meldung: „Die Meinungsmaschine“. Lesung


Meldung vom 26. Januar 2018

Onleihe und eReader – so geht’s

Lagen eBook-Reader, Smartphone oder Tablet-PC unter dem Weihnachtsbaum? Die Stadtbibliothek gibt regelmäßig im Rahmen einer Sprechstunde Starthilfe für das elektronische Lesevergnügen und zeigt die Möglichkeiten der E-Book-Ausleihe über die OnleiheRuhr.

mehr zur Meldung: Onleihe und eReader – so geht’s


Meldung vom 26. Januar 2018

Fachtagung: „Psychisch gesund und resilient an Herner Schulen“

Im Vorfeld der Herner Gesundheitswoche bieten die beiden städtischen Fachbereiche Kinder-Jugend-Familie und Gesundheit eine Fachtagung zum Thema „Psychisch gesund und resilient an Herner Schulen“ an.

mehr zur Meldung: Fachtagung: „Psychisch gesund und resilient an Herner Schulen“


Meldung vom 25. Januar 2018

OB besucht Gesellschaft freie Sozialarbeit

Die Gesellschaft freie Sozialarbeit eV (GFS) ist ein wichtiger Partner im Bündnis für Arbeit. Zusammen mit der Leiterin der Stabsstelle für Arbeit, Eva Neweling, besuchte Dr. Frank Dudda in dieser Woche das Team der GFS, um sich ein Bild von aktuellen und zukünftigen Projekten zu machen.

mehr zur Meldung: OB besucht Gesellschaft freie Sozialarbeit


Meldung vom 25. Januar 2018

Herne will Deutschen Kita-Preis

Herne will den Deutschen Kita-Preis gewinnen. In der Kategorie „Lokales Bündnis für frühe Bildung“ gehört das Netzwerk der Herner Familienzentren zu zehn Finalisten. Jetzt reisten zwei Bewerter für den Deutschen Kita-Preis an und nahmen das Bündnis unter die Lupe.

mehr zur Meldung: Herne will Deutschen Kita-Preis


Meldung vom 24. Januar 2018

Programmänderung beim Chorkonzert am 11. März 2018 Uhr im Kulturzentrum Herne

Das geplante Programm, Beethovens „Missa solemnis“, kann aus organisatorischen Gründen leider nicht aufgeführt werden - der neue Titel des Chorkonzertes vom Oratorienchor des Musikvereins Wanne-Eickel lautet „Mozart pur“!

mehr zur Meldung: Programmänderung beim Chorkonzert am 11. März 2018 Uhr im Kulturzentrum Herne


Meldung vom 19. Januar 2018

Schöffen und Jugendschöffen gesucht

Die Amtsgerichte Herne und Wanne sowie das Landgericht Bochum suchen ab 2019 für den Bezirk Schöffinnen und Schöffen. Auch Jugendschöffen werden gesucht.

mehr zur Meldung: Schöffen und Jugendschöffen gesucht


Meldung vom 17. Januar 2018

Neues Plakatmotiv der 583. Cranger Kirmes - Heimat. Liebe. Crange.

Rund 200 Tage vor der offiziellen Eröffnung der Cranger Kirmes haben Hernes Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda, Veranstalter und Stadtmarketing Herne GmbH, im Herner Rathaus das neue Plakatmotiv der Werbekampagne für die 583. Cranger Kirmes vorgestellt. Es geht um echte Kirmesfans und eine generationenübergreifende Begeisterung für die Cranger Kirmes.

mehr zur Meldung: Neues Plakatmotiv der 583. Cranger Kirmes - Heimat. Liebe. Crange.


Meldung vom 16. Januar 2018

Sperrung der Zufahrten über die Schleusenbrücke Herne-Ost

Die Schiffsschleusenanlage Herne Ost wird seit Oktober 2017 im Zuge einer Grundinstandsetzung umgebaut. Hierbei werden zurzeit an der Südkammer die elektro- und maschinenbautechnische Ausrüstung sowie diverse Stahlbauteile und der Korrosionsschutz erneuert.

mehr zur Meldung: Sperrung der Zufahrten über die Schleusenbrücke Herne-Ost


Meldung vom 16. Januar 2018

Wirtschaftsbeziehungen ausbauen - OB unterschreibt Absichtserklärung

Die Partnerstädte Belgorod, Konin, Besiktas Istanbul und Herne haben eine Absichtserklärung zur Intensivierung ihrer Wirtschaftsbeziehungen untereinander unterzeichnet. Insgesamt 16 mal setzte der Oberbürgermeister von Belgorod, Konstantin Polezhaev, seine Unterschrift unter die Dokumente.

mehr zur Meldung: Wirtschaftsbeziehungen ausbauen - OB unterschreibt Absichtserklärung


Meldung vom 10. Januar 2018

Chor der schrägen Töne probt am Montag

Zu seiner ersten Probe im neuen Jahr trifft sich der Herner Selbsthilfechor „Chor der schrägen Töne“ am Montag, 15. Januar 2018, im Clubraum des DRK-Seniorenzentrums „Am Königsgruber Park“, Bergmannstr. 20.

mehr zur Meldung: Chor der schrägen Töne probt am Montag


Meldung vom 03. Januar 2018

Neue Regeln für private Feuerwerke

Ein Feuerwerk zum Geburtstag? Ein paar Knaller bei der Hochzeit? Privatpersonen dürfen eigentlich nur an Silvester und Neujahr Raketen und Feuerwerk zünden, so steht es in der Sprengstoffverordnung. In besonderen Fällen kann das Ordnungsamt der Stadt Herne aber eine Ausnahmegenehmigung erteilen. Wann das möglich ist, hat der Fachbereich Öffentliche Ordnung nun festgelegt.

mehr zur Meldung: Neue Regeln für private Feuerwerke


Meldung vom 03. Januar 2018

Spanisch für Wiedereinsteiger

Die Seniorinnen und Senioren, die für den nächsten Spanienbesuch ihre Sprachkenntnisse auffrischen oder vertiefen möchten, sind herzlich eingeladen an unserem Kurs im Senioren-Freizeit-Treff Flora Marzina teilzunehmen.

mehr zur Meldung: Spanisch für Wiedereinsteiger


Meldung vom 22. Dezember 2017

Kanalerneuerung in Eickel

Rund um den Sportparks in Eickel beginnt die Stadtentwässerung Herne (SEH) am Montag, 8. Januar 2018, mit einer umfangreichen Kanalerneuerung. Die Bauarbeiten beginnen im Bereich Pumpwerk/Am Weustenbusch und werden von dort in westliche Richtung um den Park herum fortgesetzt.

mehr zur Meldung: Kanalerneuerung in Eickel


Meldung vom 21. Dezember 2017

Förderbescheid in Berlin erhalten

Stadtrat Karlheinz Friedrichs hat für die Stadt Herne am Mittwoch, 20. Dezember 2017, aus den Händen des geschäftsführenden Bundesverkehrsministers Christian Schmidt einen Förderbescheid über 42.550 Euro in Empfang genommen.

mehr zur Meldung: Förderbescheid in Berlin erhalten


Meldung vom 18. Dezember 2017

Gut gerüstet für das Abenteuer Integration - neue Broschüre vorgestellt

Eine große Aufgabe für die ganze Stadtgesellschaft ist die Integration von Neuzugewanderten. Aber wer übernimmt welchen Teil? Und wer sind die richtigen Ansprechpartner? Das zeigt eine Broschüre, die Dezernentin Gudrun Thierhoff mit ihrem Projektteam am Donnerstag, 14. Dezember 2017, im Herner Rathaus vorgestellt hat.

mehr zur Meldung: Gut gerüstet für das Abenteuer Integration - neue Broschüre vorgestellt


Meldung vom 08. Dezember 2017

Interessanter Austausch mit Luzhou

Zu einem interessanten Austausch hat Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda am Dienstag, 5. Dezember 2017, eine Delegation aus der chinesischen Stadt Luzhou in der Provinz Sichuan im Herner Rathaus empfangen.

mehr zur Meldung: Interessanter Austausch mit Luzhou


Meldung vom 07. Dezember 2017

Brücke an der Schleuse Wanne-Eickel gesperrt

Die nördliche Rad- und Fußgängerbrücke an der Schleuse Wanne-Eickel ist derzeit aus Verkehrssicherheitsgründen gesperrt. Vom alten Bauwerk der nördlichen Kammer gehen Gefahren aus, ein Rückbau wird derzeit geprüft.

mehr zur Meldung: Brücke an der Schleuse Wanne-Eickel gesperrt


Meldung vom 05. Dezember 2017

Mömax baut Trendmöbelhaus in Herne

Mömax wird in Herne ein Trendmöbelhaus errichten. Mit der Inbetriebnahme der Verkaufsfläche von rund 7.000 Quadratmetern werden außerdem über 50 neue Arbeitsplätze geschaffen. Das gab das österreichische Unternehmen am Dienstag gemeinsam mit Oberbürgermeister Dr. Frank Duda offiziell bekannt.

mehr zur Meldung: Mömax baut Trendmöbelhaus in Herne


Meldung vom 01. Dezember 2017

Regierungspräsident übergibt Förderbescheide

Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda hat am Freitag, 1. Dezember 2017, Besuch von Regierungspräsident Hans-Josef Vogel bekommen. Mit dabei hatte er drei Förderbescheide mit einer Gesamtsumme von 7.031.000 Euro, mit denen die gute Stadtentwicklung in Herne weiter fortgesetzt werden kann.

mehr zur Meldung: Regierungspräsident übergibt Förderbescheide


Meldung vom 15. November 2017

Frostperiode: Kein Wasser auf städtischen Friedhöfen

Die Friedhofsverwaltung des Fachbereichs Stadtgrün weist darauf hin, dass das Wasser auf den städtischen Friedhöfen vom 27. November 2017 bis 1. März 2018 abgestellt wird. Je nach Witterungslage könnte sich der Zeitraum noch ändern. Das Abstellen des Wassers ist alljährlich zum Schutz der Leitungen während der Frostperiode erforderlich.


Meldung vom 13. November 2017

Wasser auf den städtischen Friedhöfen wird abgestellt

Die Friedhofsverwaltung des Fachbereichs Stadtgrün weist darauf hin, dass das Wasser auf den städtischen Friedhöfen in der Zeit vom 27. November 2017 bis zum 1. März 2018 abgestellt wird (Änderungen des Zeitraums sind je nach Witterungslage möglich).

In dieser Zeit wird auf den städtischen Friedhöfen dann kein Wasser mehr zur Verfügung stehen.

Das Abstellen des Wassers ist alljährlich zum Schutz der Leitungen in der Frostperiode erforderlich.


Meldung vom 13. November 2017

Schlüsselübergabe: Technisches Rathaus offiziell eröffnet

Seit Montag, 13. November 2017, ist es offiziell eröffnet: Das neue Technische Rathaus an der Langekampstraße 36, in der ehemaligen Heitkamp-Zentrale. Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda bekam aus den Händen von HGW-Geschäftsführer Thomas Bruns den Schlüssel überreicht.

mehr zur Meldung: Schlüsselübergabe: Technisches Rathaus offiziell eröffnet


Meldung vom 10. November 2017

Neue Datenbank fürs Ehrenamt

Wer sich in Herne ehrenamtlich engagieren möchte, kann sich nun leichter einen Überblick verschaffen, wo Unterstützung gebraucht wird. Das Ehrenamtsbüro der Stadt Herne und die Koordination der Flüchtlingshilfe haben eine Datenbank eingerichtet, in der mögliche Einsatzstellen aufgelistet sind.

mehr zur Meldung: Neue Datenbank fürs Ehrenamt


Meldung vom 02. Oktober 2017

Bieterverfahren für zweiten Bauabschnitt "Wohnen am Schloss-Campus"

Die Stadt Herne bietet ab dem 2. Oktober 2017 die zweite Teilfläche zur Wohnbauprojektentwicklung aus dem Entwicklungsareal "Dienstleistungspark Schloss Strünkede" an der Straße Lackmanns Hof zum Verkauf an. Weiterführende Informationen finden Sie unter den Grundstücksangeboten.