Meldung vom 27. Oktober 2017

Medienzentrum aktuell: Filme und Bilderbuchkinos zum Winter und zu Weihnachten

Die dunkle Jahreszeit beginnt und Weihnachten steht vor der Tür. Das ist die perfekte Zeit zum Vorlesen und zum Filme gucken. Wenn Sie auf der Suche nach einem besonderen Vorleseerlebnis oder einer weihnachtlichen Filmvorführung sind, werden Sie bei unserer Auswahl von Filmen und Bilderbuchkinos bestimmt fündig.

Das Medienzentrum bietet zahlreiche Unterrichtsfilme für den Einsatz in Herner Schulen. Für die kalte Jahreszeit eignen sich besonders folgende Filme für den Einsatz im Unterricht:

Merry Christmas

Dieser Film erzählt von der vorübergehenden Verbrüderung verfeindeter, aber des Kämpfens müder deutscher, englischer und französischer Soldaten am Weihnachtsabend 1914 an der Westfront in Nordfrankreich. Soldaten, die gerade noch alles unternahmen, um sich gegenseitig auszulöschen, steigen aus ihren Gräben, begraben gemeinsam ihre Toten, tauschen Geschenke aus. Es kommt sogar zu einem Fußballspiel. Aber die "Verbrüderung mit dem Feind" alarmiert die Heeresleitungen, die umso härter darauf reagieren... Aus diesem unglaublichen aber tatsächlichen Erlebnis hat Christian Caron einen Film mit internationaler Starbesetzung gemacht.

Tiere überwintern / Animals in Winter

Für den zweisprachigen Unterricht bietet sich dieser Film an. Focus-Multimedia zeigt auf dieser DVD, welche Strategien die Natur entwickelt hat, um Tieren das Leben in der kalten, frostigen Jahreszeit zu ermöglichen. Dem Herbst wird ein eigenes Modul gewidmet. Mit deutscher und englischer Tonspur.

Die Jahreszeiten

Die Sonne ist das zentrale Gestirn, um das sich alles dreht. Weil sie Licht und Wärme liefert, ist das Leben auf der Erde möglich und auch unsere Zeitrechnung orientiert sich an ihr. Anschauliche Animationen zeigen, wie sich die Erde auf ihrer elliptischen Bahn um die Sonne bewegt. Der Neigungswinkel der Erdachse bewirkt die Jahreszeiten und die unterschiedlichen Klimazonen. Die Jahreszeiten bestimmen das Leben von Pflanzen und Tieren. Im Frühling bilden sich Blätter für die Fotosynthese, die im Herbst wieder zu Boden fallen. Einige Tiere halten sogar einen Winterschlaf. Zwei Arbeitsblätter werden als Kopiervorlagen zur Verfügung gestellt. Sie greifen wichtige Inhalte aus dem Film auf und tragen so zur Vertiefung des Gelernten bei.

Jesusgeschichten

Die DVD bietet mit fünf Kurzfilmen und zusätzlichem Arbeitsmaterial einen guten Einstieg in die Bibelarbeit für Grundschulen und Kindergärten. Von der Geburt Jesu - der Weihnachtsgeschichte - bis zur Auferstehung werden zentrale Bibelstellen für die Adressatengruppe in ansprechender Form vermittelt. Dabei verlangen Bild und Text vom Zuschauer keine Vorkenntnis. Zusätzlich zu den Filmen enthält die DVD wertvolle Handreichungen zur Bibelarbeit in Grundschule und Kindergarten.


Eine Geschichte hören und Bilder auf der großen Leinwand betrachten - ein Bilderbuchkino ist eine ganz besondere Form der Bilderbuchpräsentation. Medienpakete mit ausgewählten Bilderbuchkinos und dem Bildmaterial auf DVD oder Dia sowie einem Begleitheft mit Spiel- und Bastelanregungen können Sie zu vielen verschiedenen Themen in der Stadtbibliothek ausleihen – auch zum Thema „Winter-, Advents- und Weihnachtszeit“:

Brunis Weihnacht

Die Tiere im Stall reden nur noch von Weihnachten und davon, wie ihre Ur-Ur-Ur-Großeltern einem besonderen Kind in einem Stall vor vielen, vielen Jahren geholfen haben. Nur das kleine Schwein Bruni hat nichts zu erzählen, denn es hatte keine Verwandten im Stall von Bethlehem. „Sieh es ein“, sagen die anderen Tiere, „das ist nichts für Schweine!“ So beginnt Brunis Flucht ganz allein hinaus in die frostige Winternacht, an deren Ende Schwein, Ochs, Esel und Menschen das Wunder der Weihnacht etwas besser verstehen. Eine tierische Geschichte, die uns lächelnd den Spiegel vorhält. Zauberhafte und witzige Zeichnungen geben Ochs und Esel, Schaf und Schwein starke Charaktere.

Nikolaus und der dumme Nuck

„Willst du nicht selber einmal Nikolaus sein?“, stachelt der hinterhältige Fuchs Nuck, den Esel, an. Keine schlechte Idee, findet Nuck. So zieht er sich den roten Nikolausmantel über, lässt sich den Gabensack auf den Rücken packen und macht sich auf den Weg ins Dorf. Mitten im verschneiten Wald platzt aber der Sack. Die Waldtiere freuen sich sehr und bekommen erst noch einen Festschmaus. Wie froh ist der kleine Esel, dass der Nikolaus noch einmal bäckt und einen neuen Sack packt.

Lina und der Weihnachtsstern

Weihnacht. Das ist eine ganz besondere Nacht. Das merken nicht nur die Gans und das Seidenhuhn, das merkt auch der Fuchs. Er klopft an die Tür und verlangt von Lina, dass sie ihm den Stall öffnet. Doch dann sieht der Fuchs auf dem alten Birnbaum etwas leuchten. Diesen Stern möchte er haben! Also macht Lina sich auf den Weg, den Stern zu holen...

Luftpost für den Weihnachtsmann

Armin lebt mit seiner Mutter in äußerst bescheidenen Verhältnissen in den Bergen. Zufällig entdeckt Armin in einem alten Kalender ein Bild vom Weihnachtsmann und erfährt, dass der allen braven Kindern Geschenke bringt. Das ist ihm neu und er wundert sich, dass er noch nie etwas von diesem Mann bekommen hat. Als er eines Tages einen wunderbaren roten Luftballon geschenkt bekommt, beschließt er, damit dem Weihnachtsmann seine Wünsche zuzutragen. Der kalte Winterwind bläst den Ballon weit fort nach Süden zu dem alten Niccola. Mürrisch mustert der den Fund in seinem Garten und wirft ihn in die Mülltonne. Nach einer schlechten Nacht besinnt er sich aber anders und holt den Brief wieder raus. Zwei Tage später steht ein Mann vor Armins Tür. Er trägt einen dicken roten Mantel und hat eine Tasche mit vielen Paketen dabei.

Diese und viele weitere Unterrichtsfilme und Bilderbuchkinos finden Sie im Medienzentrum der Stadtbibliothek. Gerne unterstützen wir Sie bei der Medienauswahl. Für weitere Informationen sprechen Sie uns an oder besuchen Sie uns im Internet unter www.stadtbibliothek.herne.de .