Meldung vom 16. Januar 2018

Sperrung der Zufahrten über die Schleusenbrücke Herne-Ost

Die Schiffsschleusenanlage Herne Ost wird seit Oktober 2017 im Zuge einer Grundinstandsetzung umgebaut. Hierbei werden zurzeit an der Südkammer die elektro- und maschinenbautechnische Ausrüstung sowie diverse Stahlbauteile und der Korrosionsschutz erneuert.

Da in diesem Zusammenhang Kran- und Bauarbeiten auf den Schleu-senbrücken ausgeführt werden müssen, wurden wegen der Unfallgefahr die Zufahrten vollständig abgesperrt. Die Sperrung dauert bis voraussichtlich 9. Februar 2018 an. Ab April 2018 werden die Arbeiten an der Nordkammer analog zur Süd-kammer aufgenommen. Auch hier werden die Zufahrten zur Schleuse wieder abgesperrt werden müssen. Die Gesamtfertigstellung erfolgt voraussichtlich im Juli 2018.