Bürgerservice


Meldung vom 15. September 2017

Wochenmarkt trotz Feuerabend

Am Samstag, 23. September 2017, lockt wieder der Feuerabend auf dem Platz vor dem Herner Rathaus. Die Stadt Herne weist darauf hin, dass trotz der Veranstaltung wie gewohnt am Freitag der Wochenmarkt in Herne-Mitte stattfindet. Es stehen auch Parkplätze für die Wochenmarktbesucher zur Verfügung.


Meldung vom 15. September 2017

Beratung zum Ehrenamt in Eickel

Wer sich für ein Ehrenamt interessiert, aber noch nicht weiß, wo er sich engagieren könnte oder noch Fragen zum ehrenamtlichen Einsatz hat, kann die Sprechstunde des Ehrenamtsbüros nutzen.

mehr zur Meldung: Beratung zum Ehrenamt in Eickel


Meldung vom 15. September 2017

Bürgerinfo zur Parkraumuntersuchung Herne-Süd

Vor dem Hintergrund der teilweise problematischen Parkraumnutzung im Quartier „Herne-Süd“ hat die Stadt Herne ein Ingenieurbüro damit beauftragt, die Gesamtsituation zu analysieren und ein bedarfsorientiertes Parkraumbewirtschaftungskonzept für diesen Bereich zu entwickeln.

mehr zur Meldung: Bürgerinfo zur Parkraumuntersuchung Herne-Süd


Meldung vom 15. September 2017

Zweite Probe des Chors der schrägen Töne

Wer Lust hat zu singen, kann sich dem Chor der schrägen Töne anschließen. Die zweite Probe ist am Montag, 25. September 2017, von 17 bis 18.30 Uhr im Clubraum des DRK-Seniorenzentrums „Am Königsgruber Park“.

mehr zur Meldung: Zweite Probe des Chors der schrägen Töne


Meldung vom 15. September 2017

Jugendamt stellt sich beim Mitmachtag vor

Auch in 2017 findet wieder die Imagekampagne für die Jugendämter statt. Die Stadt Herne beteiligt sich hier mit unterschiedlichen Aktionen. Den Auftakt macht der Fachbereich Kinder-Jugend-Familie am Sonntag (17. September) auf dem Mitmachtag des Stadtjugendrings von 14:00 bis 17:30 Uhr.

mehr zur Meldung: Jugendamt stellt sich beim Mitmachtag vor


Meldung vom 12. September 2017

Einwohnerwesen in Wanne schließt wegen Fortbildung

Wegen einer Fortbildung bleibt die Dienststelle der Abteilung Einwohnerwesen Bürgerberatung des Fachbereichs Bürgerdienste im Rathaus Wanne vom 20. September bis einschließlich 29. September 2017 geschlossen.

mehr zur Meldung: Einwohnerwesen in Wanne schließt wegen Fortbildung


Meldung vom 11. September 2017

Namhafte Orchester und bekannte Schauspieler

thomas.schroeder@herne.de Auf die neue Konzert- und Theatersaison im Kulturzentrum Herne darf man gespannt sein: Das Kulturbüro Herne präsentiert in der kommenden Spielzeit bekannte Schauspieler, namhafte Orchester und virtuose Solisten.

mehr zur Meldung: Namhafte Orchester und bekannte Schauspieler


Meldung vom 08. September 2017

Woche des bürgerschaftlichen Engagements startet

Bürgerschaftliches Engagement hat in Herne einen hohen Stellenwert. Das wird auch wieder vom 8. bis 17. September deutlich, wenn sich die Stadt Herne bereits zum 13. Mal an der Woche des bürgerschaftlichen Engagements beteiligt.

mehr zur Meldung: Woche des bürgerschaftlichen Engagements startet


Meldung vom 08. September 2017

Hohe Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl ist ein kräftiger Schub für kommunale Bundeshilfe

Aktionsbündnis "Für die Würde unserer Städte": Berliner Parteispitzen akzeptieren die Forderung nach einer Bund-Länder-Kommission zur Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse.

mehr zur Meldung: Hohe Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl ist ein kräftiger Schub für kommunale Bundeshilfe


Meldung vom 08. September 2017

Herner Azubis auf dem Weg nach Namibia

Für Sina Fuhrmann und Ida Wiesner beginnt in wenigen Tagen eine spannende Zeit. Die beiden Auszubildenden der Stadt Herne absolvieren vom 17. September bis zum 18. Dezember diesen Jahres ein Auslandspraktikum im zwölf Flugstunden entfernten Windhoek in Namibia.

mehr zur Meldung: Herner Azubis auf dem Weg nach Namibia


Meldung vom 08. September 2017

Feuerwehr berichtete zu Warnsirenen

Im Arbeitskreis Feuerwehr des Rats der Stadt Herne haben der zuständige Stadtrat Dr. Frank Burbulla und die Herner Feuerwehr am Mittwoch, 6. September 2017, einen Zwischenbericht zum Aufbau eines flächendeckenden Warnsirenensystems für Herne gegeben.

mehr zur Meldung: Feuerwehr berichtete zu Warnsirenen


Meldung vom 08. September 2017

KiJuPa trifft russische Politiker in Belgorod

Mit russischen Politikern diskutieren, die Universitäten von Belgorod kennen lernen, eine Kinderklinik besuchen sowie Geschichte und Kultur der Partnerstadt erfahren – das alles erleben Jugendliche aus Herne bei ihrem Besuch in Russland.

mehr zur Meldung: KiJuPa trifft russische Politiker in Belgorod


Meldung vom 08. September 2017

Zwei weitere Hybridfahrzeuge unterwegs für die Stadt

Die Stadt Herne geht weiter mit gutem Beispiel voran und setzt verstärkt auf Fahrzeuge mit umweltfreundlichen Antrieben. Für den Fachbereich Tiefbau und Verkehr sind nun zwei Autos mit Hybrid-Antrieb von Hyundai in Dienst gestellt worden.

mehr zur Meldung: Zwei weitere Hybridfahrzeuge unterwegs für die Stadt


Meldung vom 08. September 2017

Intensiver Austausch beim Herner Dieselgipfel

Zahlreiche Vertreter aus Verwaltung, städtischen Tochtergesellschaften, Politik, Wirtschaft, Handwerk und Sozialverbänden sowie der Taxi- und Mietwagenbranche waren am Freitag, 8. September 2017, der Einladung von Hernes Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda zum Herner Dieselgipfel gefolgt.

mehr zur Meldung: Intensiver Austausch beim Herner Dieselgipfel


Meldung vom 07. September 2017

Interkulturelle Woche trumpft mit Vielfalt auf

Die Interkulturelle Woche geht in Herne in diesem Jahr in die 27. Runde. Bei einem Pressegespräch am Donnerstag, 7. September 2017, wurde die Veranstaltungsreihe mit dem Motto „Vielfalt verbindet“ näher erläutert. Von Ausstellungen, Diskussionen, Festen, Workshops und Lesungen bis zu Theateraufführungen ist alles dabei.

mehr zur Meldung: Interkulturelle Woche trumpft mit Vielfalt auf


Meldung vom 07. September 2017

Jahresabschluss 2016 im Rechnungsprüfungsausschuss

Am Mittwoch, 13. September 2017, tritt der Rechnungsprüfungsausschuss öffentlich um 16 Uhr in Raum 214 des Herner Rathauses zusammen.

mehr zur Meldung: Jahresabschluss 2016 im Rechnungsprüfungsausschuss


Meldung vom 06. September 2017

Bürgerberatung geschlossen

Wegen einer Fortbildung bleibt die Abteilung Einwohnerwesen Bürgerberatung im Rathaus Wanne vom Mittwoch, 20. September bis einschließlich Freitag, 29. September 2017, geschlossen.

mehr zur Meldung: Bürgerberatung geschlossen


Meldung vom 04. September 2017

Abteilung Ausländerwesen zweimal geschlossen

Die Abteilung Ausländerwesen im Fachbereich Bürgerdienste bleibt in den kommenden Wochen zweimal für zwei beziehungsweise drei Tage geschlossen.

mehr zur Meldung: Abteilung Ausländerwesen zweimal geschlossen


Meldung vom 01. September 2017

Welche Aufgaben hat ein Heimbeirat

Die WTG-Behörde* (früher: Heimaufsicht) der Stadt Herne lädt zusammen mit der Bundesinteressenvertretung für alte und pflegebetroffene Menschen (BIVA) e.V. für Dienstag, 26. September, ab 10 Uhr zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Mitwirkung im Heim“ in das Rathaus in Herne-Wanne ein.

mehr zur Meldung: Welche Aufgaben hat ein Heimbeirat


Meldung vom 31. August 2017

Das Technische Rathaus ist bald bezugsfertig

Wer durch die Langekampstraße in Wanne-Süd fährt, kann unschwer erkennen, dass die ehemalige Heitkamp-Zentrale eine große Veränderung durchlebt. Spätestens zum Jahreswechsel arbeiten hier zirka 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Herne im neuen Technischen Rathaus.

mehr zur Meldung: Das Technische Rathaus ist bald bezugsfertig


Meldung vom 28. August 2017

Neues Programm der Volkshochschule

Rekordverdächtig startet die Volkshochschule Herne (VHS) in das Herbstsemester: 661 Kurse und Veranstaltungen bietet sie an. Angefangen von Englischkursen über Yoga bis hin zur Küche der chinesischen Provinz Szechuan. Anmeldung ab sofort möglich

mehr zur Meldung: Neues Programm der Volkshochschule


Meldung vom 28. August 2017

Neue Öffnungszeiten der Erhebungsstelle für Elternbeiträge

Die Erhebungsstelle für Elternbeiträge der Stadt Herne hat ab dem 1. September 2017 neue Öffnungszeiten. Die Dienststelle im WEZ, Hauptstraße 241, öffnet montags, dienstags und donnerstags von 8 bis 12 Uhr. Donnerstags ist sie außerdem von 13:30 bis 15:30 Uhr geöffnet sowie nach Vereinbarung.


Meldung vom 24. August 2017

Kanalerneuerung in Crange

Die Stadtentwässerung Herne (SEH) beginnt in der Woche ab dem 28. August 2017 mit einer Kanalerneuerung in der Laurentiusstraße.

mehr zur Meldung: Kanalerneuerung in Crange


Meldung vom 24. August 2017

Planfeststellungsverfahren für Stadler startet

Die Firma Stadler plant den Bau einer Instandhaltungswerkstatt auf dem Gelände der ehemaligen Zeche General Blumental 11. Für dieses Bauvorhaben liegen ab dem 30. August die Planungsunterlagen aus.

mehr zur Meldung: Planfeststellungsverfahren für Stadler startet


Meldung vom 23. August 2017

Briefwahl läuft an

Die Vorbereitungen für die Bundestagswahl am 24. September laufen beim städtischen Wahlteam auf Hochtouren: Die Wahlbenachrichtigungen werden verschickt und die beiden Briefwahllokale im Rathaus Herne und in der Volkshochschule in Wanne sind bereits geöffnet.

mehr zur Meldung: Briefwahl läuft an


Meldung vom 23. August 2017

Abteilung Ausländerwesen schließt wegen Fortbildung

Am 14. und 15. September sowie vom 19. bis 21. September 2017 bleibt die Abteilung Ausländerwesen wegen einer internen Fortbil-dungsveranstaltung geschlossen. Bereits vereinbarte Termine bleiben jedoch bestehen. Für die Einschränkungen bittet die Stadt Herne um Verständnis.


Meldung vom 21. August 2017

Ungewöhnliches Diebesgut

Ungewöhnliches Diebesgut hat die Polizei in Herne sichergestellt. Bei einem mutmaßlichen Autodieb fanden die Beamten unter anderem mehrere Ausweisdokumente, Führerscheine und den Lehrbrief eines 1929 geborenen Schlossers.

mehr zur Meldung: Ungewöhnliches Diebesgut


Meldung vom 21. August 2017

Bürgerlokal bleibt nachmittags geschlossen

Das Bürgerlokal im WEZ, Hauptstraße 241, muss leider ab sofort bis auf weiteres nachmittags geschlossen bleiben, weil Mitarbeiter erkrankt sind. Geöffnet ist es ab sofort montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr.


Meldung vom 03. August 2017

Inklusion: Mit dem Rollstuhl auf Praktikumssuche

Die Suche nach einem Praktikumsplatz gestaltet sich für viele Schülerinnen und Schüler oft schwierig – manchmal wird sie sogar zu einer richtigen Herausforderung. Lars Dyringer kann davon ein Lied singen. Er sitzt im Rollstuhl, was die Suche nach einem geeigneten Praktikumsplatz nicht gerade erleichterte. Doch der 21-Jährige gab auch nach zahlreichen Absagen nicht auf und wurde jetzt doch fündig: Bei der Stadt Herne.

mehr zur Meldung: Inklusion: Mit dem Rollstuhl auf Praktikumssuche


Meldung vom 03. August 2017

Ein Wegweiser für Familien

Die Aktion Mensch, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und die Bundesvereinigung der Lebenshilfe haben für Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörigen haben das Online-Angebot eines Familienratgebers neu aufgesetzt.

mehr zur Meldung: Ein Wegweiser für Familien


Meldung vom 03. August 2017

Arbeitskreis Inklusion geplant

„Herne – eine Stadt für alle“ – unter diesem Motto steht das Ziel, Menschen mit und ohne Behinderungen einen gleichberechtigten Zugang zu allen gesellschaftlichen Bereichen zu ermöglichen. Dieser Wunsch liegt auch Kerstin Fischer-Friedhoff ganz besonders am Herzen – sie ist vom Rat der Stadt zur Inklusionsbeauftragen ernannt worden.

mehr zur Meldung: Arbeitskreis Inklusion geplant


Meldung vom 01. August 2017

Besichtigungstermin im neuen „Technischen Rathaus“

Am 17. Juli 2017 hat der Arbeitskreis Barrierefreies Bauen zusammen mit der Vorsitzenden, Bettina Szelag, bei einem Ortstermin das zukünftige „Technische Rathaus“ an der Langekampstraße in Augenschein genommen und dem barrierefreien Ausbau ein gutes Zeugnis ausgestellt.

mehr zur Meldung: Besichtigungstermin im neuen „Technischen Rathaus“


Meldung vom 01. August 2017

Infos zur Bundestagswahl in einfacher Sprache

Am 24. September 2017 ist Bundestagswahl. Die Bundeszentrale für politische Bildung informiert auf ihren Internetseiten in einfacher Sprache über den Bundestag und über die Wahl zum Bundestag.

mehr zur Meldung: Infos zur Bundestagswahl in einfacher Sprache


Meldung vom 28. Juli 2017

Noch freie Plätze für Kindertheater-Saison

Der Verkauf von Abonnements für die kommende Kindertheater-Saison ist bereits in vollem Gange. Viele Karten sind bereits verkauft, für einige Vorstellungen gibt es allerdings noch freie Plätze. Insgesamt gibt es in der Saison 2017 / 2018 acht Kindertheaterveranstaltungen im Herner Kulturzentrum.

mehr zur Meldung: Noch freie Plätze für Kindertheater-Saison


Meldung vom 19. Juli 2017

HCR und Stadt Herne richten neuen Halt am Marien Hospital ein

Wenn die HCR am 21. August 2017 zu ihrem Fahrplanwechsel zahlreiche neue Wege und Ziele ansteuert, werden auch 34 neue Haltestellen an 18 Standorten im Stadtgebiet Herne bedient. Die bauliche Einrichtung der neuen Haltestellen obliegt der Stadt Herne und wird in diesen Wochen schrittweise umgesetzt. „Aktuell werden an vielen Standorten die Voraussetzungen für die pünktliche Inbetriebnahme der Haltestellen geschaffen“, gibt Baudezernent Karlheinz Friedrichs bekannt.

mehr zur Meldung: HCR und Stadt Herne richten neuen Halt am Marien Hospital ein


Meldung vom 14. Juli 2017

Stadtentwässerung erneuert Kanal

Rund ein halbes Jahr lang wird eine Kanalerneuerung der Stadtentwässerung Herne (SEH) im Bereich Grenzweg dauern. Die Baumaßnahme beginnt am Mittwoch, 19. Juli 2017, an der Kreuzung Brunnenstraße/Grenzweg und erstreckt sich von dort bis zur Mulvanystraße.

mehr zur Meldung: Stadtentwässerung erneuert Kanal


Meldung vom 16. Juni 2017

Deutsch-Türkischer Wirtschaftsgipfel Ruhr in Herne

Vom 13. bis zum 15. Dezember soll in Herne der erste Deutsch-Türkische Wirtschaftsgipfel Ruhr stattfinden. In einem Pressegespräch am Mittwoch, 14. Juni 2017, haben Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda, Eric Weik, Hauptgeschäftsführer der IHK Mittleres Ruhrgebiet, und der Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Metropole Ruhr (wmr), Rasmus C. Beck, sowie Dr. Joachim Grollmann, Geschäftsführer der Herner Wirtschaftsförderung, über die Pläne informiert.

mehr zur Meldung: Deutsch-Türkischer Wirtschaftsgipfel Ruhr in Herne


Meldung vom 19. April 2017

Bürgerdienste sind umgezogen

Die Abteilung „Einwohnerwesen / Bürgerberatung“ des Fachbereiches Bürgerdienste in Herne-Mitte, Friedrich-Ebert-Platz 5, ist übergangsweise umgezogen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung stehen ab sofort in den neuen Räumen im Hause Bahnhofstraße 38 (ehemalige Räumlichkeiten des Bürgerlokals Herne) - zur Verfügung. Der neue Standort dient allerdings nur als Ausweichquartier – und zwar so lange bis das denkmalgeschützte Gebäude am Friedrich-Ebert-Platz saniert ist.