Dienstleistungen

Biotopschutz

Das Landschaftsgesetz legt Biotope fest, die per Gesetz geschützt sind. Der unteren Landschaftsbehörde obliegt die Betreuung der Schutzgebiete (Überwachung der Einhaltung der Schutzvorschriften, Abstimmung mit der LÖBF, Unterrichtung der Grundstückseigentümer, nachrichtliche Eintragung in den Landschaftsplan, Erteilung von Ausnahmegenehmigungen).


Zeiten:

Montag bis Donnerstag von 8:30 bis 12 Uhr und 13:30 bis 15:30 Uhr
Freitag von 8:30 bis 12 Uhr


Rechtsgrundlagen:

Gesetz zur Sicherung des Naturhaushaltes und zur Entwicklung der Landschaft (Landschaftsgesetz NRW), § 62


Kosten:

Kosten für Auszüge aus dem Landschaftsplan beziehungsweise Kopierkosten nach Aufwand entsprechend der Verwaltungsgebührenordnung


Stadt Herne
Fachbereich Stadtgrün
Postfach 10 18 20
44621 Herne

Stadt Herne
Fachbereich Stadtgrün
Verwaltungsgebäude
Auf dem Stennert 9
44627 Herne
Link zum Stadtplan


Frau Cornelia Schulz
Telefon: 0 23 23 / 16 - 26 27
Telefax: 0 23 23 / 16 - 12 33 92 24
cornelia.schulz@herne.de
Zimmer 113

Gesetzlich geschützte Biotope,62er Biotope,Landschaftsgesetz § 62