Dienstleistungen

Bekämpfung der Schwarzarbeit

Ermittlung und Ahndung

  • gewerberechtlicher Schwarzarbeit
    Verfolgt wird der Schwarzarbeiter, der seiner Anzeigepflicht nach der Gewerbeordnung nicht nachgekommen ist.
  • handwerksrechtlicher Schwarzarbeit
    Verfolgt wird der Schwarzarbeiter, der seiner Eintragungspflicht in die Handwerksrolle nicht nachgekommen ist.
  • der Auftragsvergabe an Schwarzarbeiter


Zeiten:

Es besteht ständige telefonische Erreichbarkeit über Festnetz (Mail-Box), im übrigen nach Vereinbarung.


Rechtsgrundlagen:

Gesetz zur Bekämpfung der Schwarzarbeit (SchwarzArbG), Ordnungswidrigkeitengesetz (OWiG), Strafprozessordnung (StPO), Handwerksordnung (HWO), Gewerbeordnung (GewO)


Wichtige Hinweise:

Anzeigen von Schwarzarbeit nehmen die Mitarbeiter der Arbeitsgruppe schriftlich, persönlich, telefonisch entgegen. Auch anonymen Anzeigen wird grundsätzlich nachgegangen.


Stadt Herne
Fachbereich Öffentliche Ordnung und Sport
Gewerbeangelegenheiten
Postfach 10 18 20
44621 Herne

Stadt Herne
Fachbereich Öffentliche Ordnung und Sport
Gewerbeangelegenheiten
Verwaltungsgebäude
Berliner Platz 9
44623 Herne
Link zum Stadtplan


Frau Birgit Rex
Telefon: 0 23 23 / 16 - 22 60
Telefax: 0 23 23 / 16 - 20 85
ordnungsamt@herne.de
Zimmer 2.43