Dienstleistungen

Ausfuhrkennzeichen / Zollkennzeichen (gültig 9 bis 365 Tage)


Zeiten:

Montag von 8 bis 14 Uhr (Vorsprache mit/ohne Termin) und von 14 bis 15:30 Uhr (Vorsprache nur mit Termin)
Dienstag von 8 bis 15:30 Uhr (Vorsprache mit/ohne Termin)
Donnerstag von 8 bis 16 Uhr (Vorsprache mit/ohne Termin) und von 16 bis 18 Uhr (Vorsprache nur mit Termin)
Freitag von 8 bis 12 Uhr (Vorsprache mit/ohne Termin)

Zusatzinformationen:

  • Terminkunden für Zulassungs- und Fahrerlaubnisangelegenheiten melden sich bitte grundsätzlich an der Information in der Zulassungshalle an.
  • Sollten Sie innerhalb der reinen Terminbearbeitungszeit vorsprechen, ohne zuvor einen Termin vereinbart zu haben, kann ein noch freier Termin an der Information vereinbart werden.

Ab sofort können Sie auch online einen Termin vereinbaren .


Rechtsgrundlagen:

Straßenverkehrszulassungsordnung, Fahrzeug-Zulassungsbehörde


Voraussetzungen:

  • Wohnort in Herne
  • Alternativ Wohnsitz im europäischem Ausland (Meldebescheinigung der dortigen Behörde erforderlich, maximal 1 Monat alt, im Zweifel durch amtlich anerkannte Dolmetscher ins deutsche übersetzt)
  • Fahrzeugschein/ZB 1
  • Fahrzeugbrief/ZB 2
  • Nachweis über eine gültige Hauptuntersuchung
  • Versicherungsbestätigung für Ausführkennzeichen (Gelbe „Versicherungsdoppelkarte“)
  • Ausweisdokument des künftigen Halters
  • sofern das Fahrzeug noch zugelassen ist: die aktuellen Kennzeichenschilder

Wir weisen darauf hin, dass die Fahrzeuge vorzuführen sind!

Beachten Sie bitte die gesonderten Annahmezeiten für die Kennzeichen!

Änderungen in den zulassungsrelevanten Vorschriften verlangen nun für die Zuteilung eines Ausfuhrkennzeichens ein SEPA-Mandat (PDF, 85 KB) . Ist dies nicht möglich, so ist zuerst das zuständige Hauptzollamt in Dortmund, Giselherstraße 16, 44319 Dortmund, aufzusuchen.


Weitere Infos:

Wir weisen darauf hin, dass wir uns vorbehalten, die Fahrzeuge vorführen zu lassen!

Beachten Sie bitte die gesonderten Annahmezeiten für die Kennzeichen!

Änderungen in den zulassungsrelevanten Vorschriften verlangen nun für die Zuteilung eines Ausfuhrkennzeichens eine Einzugermächtigung von einem inländischen Konto. Ist dies nicht möglich, so ist zuerst das örtliche Finanzamt aufzusuchen.


Stadt Herne
Fachbereich Bürgerdienste
Zulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde
Postfach 10 18 20
44621 Herne

Stadt Herne
Fachbereich Bürgerdienste
Zulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde
Verwaltungsgebäude
Südstraße 8-10
44625 Herne
Link zum Stadtplan



Telefon: 0 23 23 / 16 - 25 80 und 0 23 23 / 16 - 20 83
Telefax: 0 23 23 / 16 - 22 84
strassenverkehrsamt@herne.de