Dienstleistungen

Indirekteinleiter-Genehmigung

Genehmigung von Indirekteinleitungen bei Anfall von Abwasser mit gefährlichen Stoffen


Zeiten:

Montag bis Donnerstag von 8:30 bis 12 Uhr und 13:30 bis 15:30 Uhr
Freitag von 8:30 bis 12 Uhr


Rechtsgrundlagen:

Wasserhaushaltsgesetz, Landeswassergesetz NRW, Wasserrahmenrichtlinie


Voraussetzungen:

Betrieblicher Anfall von Abwasser


Kosten:

für Genehmigungen, Erlaubnisse, amtliche Prüfungen, in Abhängigkeit vom Einzelfall


Wichtige Hinweise:

Persönliche Vorsprache möglich, Betriebsbegehung


Stadt Herne
Fachbereich Umwelt und Stadtplanung
Postfach 10 18 20
44621 Herne

Stadt Herne
Fachbereich Umwelt und Stadtplanung
Verwaltungsgebäude
Freiligrathstraße 12
44623 Herne
Link zum Stadtplan


Herr Georg Klee
Telefon: 0 23 23 / 16 - 28 78
Telefax: 0 23 23 / 16 - 12 33 92 21
georg.klee@herne.de

Abwasser mit gefährlichen Stoffen