Dienstleistungen

Wärmepumpe, Erlaubnis

Erlaubnis zur Installation und Betrieb von Erdwärmesonden und zum Betrieb einer Erdreich- oder Wasser-Wärmepumpe


Zeiten:

Montag bis Donnerstag von 8:30 bis 12 Uhr und 13:30 bis 15:30 Uhr
Freitag von 8:30 bis 12 Uhr


Rechtsgrundlagen:

§§ 2, 3 und 7 Wasserhaushaltsgesetz in Verbindung mit § 24 und § 25 Landeswassergesetz NRW


Kosten:

Mindestgebühr 100 Euro

Gebührengesetz für das Land NRW in Verbindung mit der Tarifstelle 28.1.2.1 der Allgemeinen Verwaltungsgebührenordnung


Wichtige Hinweise:

Vorsprache nicht erforderlich.


Weitere Infos:

Bohrungen, die tiefer als 100 Meter in den Boden eindringen sollen, sind beim zuständigen Bergamt (1) und beim Geologischen Landesamt NRW (2) anzuzeigen.

(1) Bergamt Gelsenkirchen, Kurt-Schumacher-Straße 313, 45897 Gelsenkirchen
Bergamt Recklinghausen, Reitzensteinstraße 28 - 30, 45657 Recklinghausen

(2) Geologischer Dienst NRW , De-Greiff-Straße 195, 47803 Krefeld


Stadt Herne
Fachbereich Umwelt und Stadtplanung
Postfach 10 18 20
44621 Herne

Stadt Herne
Fachbereich Umwelt und Stadtplanung
Verwaltungsgebäude
Freiligrathstraße 12
44623 Herne
Link zum Stadtplan


Herr Peter Koch
Telefon: 0 23 23 / 16 - 27 47
Telefax: 0 23 23 / 16 - 12 33 92 21
peter.koch@herne.de

Erdwärme,Wärmepumpe,Gewässerbenutzung