Dienstleistungen

Ordnungswidrigkeitenverfahren

Verstöße gegen Bundesgesetze, Landesgesetze und das Ortsrecht stellen, soweit es sich nicht um Straftaten handelt, überwiegend Ordnungswidrigkeiten dar. Aufgrund von eingehenden Anzeigen werden Ordnungswidrigkeiten durch Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Bußgeldstelle im Rahmen von Verwarnungs- beziehungsweise Bußgeldverfahren geahndet.


Zeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag von 8:30 bis 12 Uhr und 13:30 bis 15:30 Uhr
Mittwoch und Freitag von 8:30 bis 12 Uhr


Rechtsgrundlagen:

Ordnungswidrigkeitengesetz (OWiG)


Wichtige Hinweise:

Einlassungen im Rahmen des Verfahrens können schriftlich beziehungsweise zur Niederschrift in der Dienststelle Südstraße 8 abgegeben werden.


Weitere Infos:

Für die Verkehrsordnungswidrigkeiten gibt es einen bundeseinheitlichen Tatbestandskatalog des Kraftfahrtbundesamtes, den Sie unter www.kraftfahrt-bundesamt.de einsehen können.


Stadt Herne
Fachbereich Öffentliche Ordnung und Sport
Ordnungsangelegenheiten
Postfach 10 18 20
44621 Herne

Stadt Herne
Fachbereich Öffentliche Ordnung und Sport
Ordnungsangelegenheiten
Verwaltungsgebäude
Südstraße 8-10
44625 Herne
Link zum Stadtplan


Herr Werner Pick
Telefon: 0 23 23 / 16 - 20 81
Telefax: 0 23 23 / 16 - 29 25
ordnungsamt@herne.de
Verkehrsordnungswidrigkeiten, Zimmer 104