Dienstleistungen

Radarüberwachung

Hierbei handelt es sich um eine Kernaufgabe der Verkehrsüberwachung. Die Geschwindigkeitseinhaltung stellt für die Sicherheit im Straßenverkehr für alle Verkehrsteilnehmer ein vom Gesetzgeber vorgesehenes, zentrales Regulativ dar. Der Verkehrssicherheitsgedanke hat Vorrang.

Messschwerpunkte im Stadtgebiet Herne sind:

  • Tempo -30- Zonen
  • Schulwege
  • das Umfeld von Schulen und Kindergärten
  • das Umfeld von Seniorenheimen und Krankenhäusern
  • besonders geschwindigkeitsauffällige Strecken, die durch Unfallhäufungen bekannt sind oder von der Polizei benannt werden.

Überprüfungen konkreter Anwohnerbeschwerden über häufige Geschwindigkeitsüberschreitungen in den jeweiligen Wohnbereichen durch Probemessungen.


Zeiten:

Montag bis Freitag von 7 bis 19 Uhr

Samstag von 7 bis 13:30 Uhr

Stichpunktartig Messungen bis 22 Uhr auch an Sonntagen


Rechtsgrundlagen:

Straßenverkehrsordnung (StVO)


Stadt Herne
Fachbereich Öffentliche Ordnung und Sport
Ordnungs- und Außendienst
Postfach 10 18 20
44621 Herne

Stadt Herne
Fachbereich Öffentliche Ordnung und Sport
Ordnungs- und Außendienst
Verwaltungsgebäude
Südstraße 8-10
44625 Herne
Link zum Stadtplan


Frau Sigrid Mertens
Telefon: 0 23 23 / 16 - 44 44
Telefax: 0 23 23 / 16 - 10 44
ordnungsamt@herne.de
Zimmer 3.10