Dienstleistungen

Verkehrsüberwachung

Überwachung des ruhenden Straßenverkehrs (parkende Fahrzeuge) durch Dienstkleidung tragende Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen. Anordnung von Abschleppmaßnahmen bei gegenwärtigen Gefahren für die öffentliche Sicherheit.


Zeiten:

Montag bis Freitag von 8:30 bis 12 Uhr
Montag, Dienstag und Donnerstag von 13:30 bis 15:30 Uhr


Rechtsgrundlagen:

Straßenverkehrsordnung (StVO)


Wichtige Hinweise:

Vorrangiges Ziel der Verkehrsüberwachung ist es, den "schwächeren Verkehrsteilnehmern" besonderen Schutz angedeihen zu lassen. Zu diesem Personenkreis werden Fußgänger, ältere Menschen, Kinder oder Menschen mit Behinderungen sowie Radfahrer gezählt, die sich im öffentlichen Verkehrsraum aufhalten.Besondere Überwachungsschwerpunkte sind daher Fußgängerzonen, Gehwege, Radwege, Fußgängerüberwege, Straßenquerungen und Behindertenparkplätze.

Es besteht für die Mitarbeiter der Verkehrsüberwachung die Verpflichtung, die nicht sachgemäße Nutzung der Straße festzustellen und gegebenenfalls zu ahnden.


Stadt Herne
Fachbereich Öffentliche Ordnung und Sport
Ordnungsangelegenheiten
Postfach 10 18 20
44621 Herne

Stadt Herne
Fachbereich Öffentliche Ordnung und Sport
Ordnungsangelegenheiten
Verwaltungsgebäude
Südstraße 8-10
44625 Herne
Link zum Stadtplan


Frau Sigrid Mertens
Telefon: 0 23 23 / 16 - 44 44
Telefax: 0 23 23 / 16 - 10 44
ordnungsamt@herne.de
Zimmer 3.10