Kommunalstatistik

Statistiken erschließen interessante Fakten aus nahezu allen Lebensbereichen. Aktuelle statistische Informationen dienen der Politik und Verwaltung, der Wissenschaft und Wirtschaft, den Medien und auch den Bürgern als Wissens-, Planungs- und Entscheidungsbasis. Als kommunale Statistikstelle sehen wir uns als zentraler Informationsdienstleister. Wir halten ein sachlich, kleinräumig und zeitlich gegliedertes Datenmaterial vor, das Grundlage für Monitorings, Analysen und Prognosen ist. Diese kommunalen Daten stellen wir in Tabellen, Grafiken und Karten im Internet zur Verfügung.

Erstellung von Tabellen, Grafiken und Karten auf Wunsch:

- Thematische Karten
- Sonderauswertungen
- Präsentationen und Vorträge
- Allgemeine statistische Auskünfte
- Fachliche Beratung in den Bereichen Datenerhebung, -organisation und -analyse

Über folgende E-Mail-Adresse können Sie Kontakt mit der Statistikstelle aufnehmen: statistikstelle@herne.de

Informationen zur Bevölkerung

Das Statistische Informationssystem Herne In Tabellen & Schaubildern (kurz HITS) stellt kleinräumige statistische Daten in Form von dynamischen Reports zur Verfügung. Als Ebenen der kleinräumigen Gliederung stehen derzeit die 32 Statistischen Bezirke, die 13 Ortsteile und die 4 Stadtbezirke zur Verfügung. Standardmäßig wird das ausgewählte Merkmal auf Ebene der Statistischen Bezirke dargestellt. Dabei sind die Stadtbezirke hierarchisch den Ortsteilen und diese wiederum den Statistischen Bezirken übergeordnet.

Ein Report besteht dabei aus den folgenden Komponenten:

  • einer Beschreibung des dargestellten Merkmals
  • einer Übersicht über die enthaltenen Themen und den zugehörigen Merkmalen (Themen)
  • einer Übersicht über die Auswertungsebenen (Gebietsauswahl)
  • einer Übersicht über die Filterebenen (Gebietsfilter)
  • mehreren Schaltflächen zur Auswahl von Zusatzfunktionen
  • einer thematischen Karte
  • einer Legende
  • einer Informationsbox
  • einer Tabelle der dargestellten Daten
  • einer Tabelle mit Vergleichsdaten
  • einem Zeitreihen- und einem Säulendiagramm (umschaltbar)

Regionalvergleich

Die Beschreibung der Bevölkerungsentwicklung sowie der Bevölkerungsstruktur und deren Veränderung ist eine zentrale Aufgabe der Dienststellen für Statistik und Stadtforschung in den Kommunen. Schon seit Anfang der 1980er Jahre gibt es im Ruhrgebiet einen informellen interkommunalen Austausch der Städtestatistiker, die sogenannte AG-Ruhr. Die 12 Städte Bottrop, Bochum, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Hagen, Herne, Moers, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen und Witten haben sich für das Gemeinschaftsprojekt „Demografiemonitor“ auf eine entsprechende Zusammenarbeit verständigt mit dem Ziel, eine vergleichbare Berichterstattung auf kommunaler Ebene zu schaffen.

Stadtteilprojekte

Der Fachbereich Stadtentwicklung, Statistikstelle, hat nach Erweiterung der Datengrundlagen in der Statistikstelle als weiteres Informationsinstrument die Publikation „Stadtteilprofile Herne – Statistische Bezirke“ aufgelegt. Die detaillierten Angaben sind in vielfältiger Weise zur Beurteilung und Analyse struktureller Problemstellungen geeignet. Die Fortschreibung erfolgt jährlich.

Merkmale und Merkmalsausprägungen: Bevölkerungsbestand (zum Beispiel nach Geschlecht, Nationalität oder Migrationshintergrund), Bevölkerungsbewegungen (Geburten, Sterbefälle, Zuzüge, Fortzüge, Umzüge), Privathaushalte, Wohnen (Wohngebäude und Wohnungen) und Sozialstruktur (Erwerbsfähige Bevölkerung, Beschäftigte und Arbeitslose)

Stadtstrukturatlas

Die Publikation "Stadtstrukturatlas" ist als Nachschlagewerk gedacht und liefert häufig nachgefragte Daten zur Zusammensetzung der Herner Bevölkerung und deren räumlicher Verteilung, die erst in tabellarischer und danach in kartografischer Form dargestellt werden. Räumliche Differenzierungen werden veranschaulicht und strukturelle Unterschiede herausgestellt.

Merkmale und Merkmalsausprägungen (Auszüge)

Bevölkerungsbestand nach:

  • Staatsangehörigkeit und Geschlecht
  • Migrationshintergrund
  • Altersgruppen

Privathaushalte nach:

  • Haushaltstyp (zum Beispiel Einpersonenhaushalt, Familienhaushalt, Alleinerziehendenhaushalt)
  • Haushaltsgröße (Anzahl der Personen)

Natürliche Bevölkerungsbewegungen:

  • Lebendgeborene
  • Gestorbene

Räumliche Bevölkerungsbewegungen:

  • Binnenwanderungen
  • Außenwanderungen