Wichtige Hinweise .
Seitenübergreifende Links .
Suchfunktion .
Rechte Spalte / Module .

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 . 29 . 30 . 1 . 2 . 3 . 4 .
5 . 6 . 7 . 8 . 9 . 10 . 11 .
12 . 13 . 14 . 15 . 16 . 17 . 18 .
19 . 20 . 21 . 22 . 23 . 24 . 25 .
26 . 27 . 28 . 29 . 30 . 31 . 1 .
Event Suchfunktion .
Dokumenteninhalt .

Einbürgerungsfeiern in 2016



Termin der nächsten Einbürgerungsfeier:
  • 7. Dezember 2016, 16 Uhr (Rathaus Wanne, Rathausstraße 6, 44649 Herne, Raum 30)

Glückwünsche an zehn neue Staatsbürger

Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda hat am Mittwochnachmittag, 21. September 2016, zehn Menschen aus sieben verschiedenen Nationen ihre Einbürgerungsurkunden überreicht. Bei einem feierlichen Empfang begrüßte der Oberbürgermeister die Neubürgerinnen und Neubürger.

„Dieser entscheidende und wichtige Schritt, den Sie heute vollziehen, ist ein Bekenntnis zu Deutschland und ein Zeichen, dass Sie sich – so hoffen wir natürlich – sehr wohl in unserer Stadt fühlen. Darüber freuen wir uns“, sagte Dr. Dudda beim Empfang im großen Ratssaal. Die deutsche Staatsbürgerschaft garantiere die uneingeschränkte und gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben auf der Grundlage der Verfassung. Gleichzeitig werde die individuelle Identität der Menschen in Deutschland durch die im Grundgesetz verankerten Gleichheits- und Freiheitsgesetze geschützt. „Interkulturelles Miteinander ist für unser kommunales Leben sehr wichtig“, betonte der OB, der an die Neubürgerinnen und Neubürger appellierte, an politischen Wahlen und Diskussionen mitzuwirken und teilzunehmen. So könne Zukunft gemeinsam gestaltet werden.

Herner Neubürgerinnen und Neubürger sind: Yassin Arrass mit marokkanischer Herkunft, Germaine Benimana mit ruandischer Herkunft, Tuba Celik mit türkischer Herkunft, Yanitsa Fajardo Cruz und Lisbel Martinez Arostegui Cruz mit kubanischer Herkunft, Giuseppe Miracoli und Michele Miracoli mit italienischer Herkunft, Wladyslawa Neumann aus Polen, Cosmin Pitu aus Rumänien sowie Malgorzata Rahmacher aus Polen.

Neben dem OB gratulierten den neu eingebürgerten Hernerinnen und Hernern der Dezernent Dr. Frank Burbulla sowie der Vorsitzende des Integrationsrats Muzaffer Oruc. Musikalisch begleitet wurde der Einbürgerungsempfang durch die Gruppe Balkan-Orient-Express.

Fußzeile .
TagCloud .