Wichtige Hinweise .
Seitenübergreifende Links .
Suchfunktion .
Rechte Spalte / Module .
Dokumenteninhalt .

Dienstleistungen

Mietspiegel

Der Mietspiegel ist eine Übersicht über die ortsübliche Vergleichsmiete, soweit die Übersicht von der Gemeinde oder von Ineressenvertretern der Vermieter und der Mieter gemeinsam erstellt oder anerkannt worden ist (§ 558 c BGB). Wird dieser nach anerkannten wissenschaftlichen Grundsätzen erstellt, so gilt er als „qualifiziert“ (§ 558 d BGB).

Federführend bei der Erstellung des Mietspiegels in Herne ist der FB Vermessung und Kataster.

Der Mietspiegel für nicht preisgebundenen Wohnraum in Mehrfamilienhäusern soll den Mietvertragsparteien den Überblick über die Mietentgelte erleichtern und zur Versachlichung bei der eigenverantwortlichen Vereinbarung von Mieten beitragen.

Die im Mietspiegel angegebene Tabelle stellt eine „Übersicht über die üblichen Entgelte“ im Sinne des BGB dar und enthält Mietwerte je Quadratmeter Wohnfläche und Monat, gestaffelt nach Zeitpunkt der Bezugsfertigkeit (Baujahr), Größe und Ausstattung der Wohnungen.

Der Mietspiegel wird im Abstand von zwei Jahren der Marktentwicklung angepasst bzw. er wird seitens der Herausgeber mindestens alle vier Jahre neu erstellt.

Die gedruckte Ausgabe erhalten Sie kostenlos in der Katasterauskunft des Fachbereichs Vermessung und Kataster. Auskünfte zum Mietspiegel erteilt die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses.

Den aktuellen Herner Mietspiegel können Sie hier im PDF-Format einsehen: Mietspiegel

Fachbereich: Vermessung und Kataster - Gutachterausschuss, Bodenverkehr und Verwaltung

Postanschrift: Stadt Herne
Fachbereich Vermessung und Kataster
Postfach 10 18 20
44621 Herne

Hausanschrift: Stadt Herne
Fachbereich Vermessung und Kataster
Richard-Wagner-Straße 10
44651 Herne

Kontakt: Rainer Rehfeld, Zimmer 218

Telefon: 0 23 23 / 16 46 09

Telefax: 0 23 23 / 16 12 33 92 14

E-Mail: rainer.rehfeld@herne.de

Homepage: Fachbereich Vermessung und Kataster

Zeiten

Montag bis Donnerstag von 8:30 bis 12 Uhr und 13:30 bis 15:30 Uhr
Freitag von 8:30 bis 12 Uhr
Außerhalb der angegebenen Zeiten nach Absprache.

Rechtsgrundlage

BGB, II. Berechnungsverordnung

Kosten/Gebühren

kostenlos

Weitere Infos

Es können telefonisch Auskünfte daraus erteilt werden.
 
Fußzeile .
TagCloud .