Wichtige Hinweise .
Seitenübergreifende Links .
Suchfunktion .
Rechte Spalte / Module .
Dokumenteninhalt .

Sonderausstellungen im Schloss Strünkede


„Ent_faltet!“
Kleine Kulturgeschichte des Platzsparens


Eröffnung mit großem Fest für die ganze Familie!
Sonntag, 3. Juli von 15 bis 18 Uhr

Klappen, falten, verkleinern, verstecken, transportieren – die Menschheit klappt und faltet seit Jahrtausenden. Das beweist die kurzweilige und spannende Ausstellung „Ent_faltet“ im Schloss Strünkede, die sich als eine kleine Kulturgeschichte des Platzsparens präsentiert. Dabei schlägt sie den Bogen von den frühen Nomaden bis zum modernen Weltenbummler und lässt auch die Pflanzen- und Tierwelt nicht aus.

Viele Dinge des täglichen Lebens, die geklappt oder gefaltet werden, sind in der Ausstellung zu sehen. Angefangen bei kleinen Reisenecessaires, tückischen Klappstühlen, wendigen Falträdern, Schweizer Messern und Campingzelten bis hin zum edlen Chapeau Claque.
Aber auch Frösche mit ihren zu entrollenden Zungen sowie prächtigste Vogelgefieder gilt es zu entdecken.

Ausstellungsdauer: 3. Juli 2016 bis 22. Januar 2017















 
Fußzeile .
TagCloud .