Wichtige Hinweise .
Seitenübergreifende Links .
Suchfunktion .
Rechte Spalte / Module .

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 . 2 . 3 . 4 . 5 . 6 . 7 .
8 . 9 . 10 . 11 . 12 . 13 . 14 .
15 . 16 . 17 . 18 . 19 . 20 . 21 .
22 . 23 . 24 . 25 . 26 . 27 . 28 .
29 . 30 . 31 . 1 . 2 . 3 . 4 .
Event Suchfunktion .

Aktuelles

  • Das Spielezentrum Herne lädt für Sonntag, 4. September, alle interessierten Besucher von 14 bis 17 Uhr zu einem Hoffest ein. ...mehr

  • Ursprünglich sollte am Freitag den 26. August 2016 in der Städtischen Galerie im Schlosspark Strünkede die Ausstellung „Adhäsion“ mit Werken von Lotte Füllgrabe-Pütz und Setsuko Fukushima mit einer Vernissage eröffnet werden. Das Gebäude steht nun jedoch bis auf Weiteres nicht als Ausstellungsstätte zur Verfügung, so dass die Schau in Abstimmung mit den Künstlern abgesagt worden ist. ...mehr

  • Wie leben Jugendliche? Was wünschen sie sich? Wie sehen sie ihre Zukunft? Diese Fragen diskutierten am Montag, 22. August 2016, Fachleute aus Schulen und von Bildungsträgern bei den 8. Herner Bildungsgesprächen. Rund 100 Gäste kamen in die Akademie Mont-Cenis, wo Gastredner Prof. Dr. Mathias Albert von der Universität Bielefeld die Ergebnisse der 17. Shell Jugendstudie vorstellte. ...mehr

Dokumenteninhalt .

Stadtteilzentrum Pluto / ehemals Jugendheim Wilhelmstraße

Ansicht des Stadtteilzentrums nach der Renovierung

In dem Gebäude sind Bereiche für die offene Kinder- und Jugendarbeit, ein großzügiger Veranstaltungssaal und ein Stadtteilcafé mit erforderlichen Neben- und Bewirtschaftungsflächen entstanden.

Über 80 Firmen haben mit einem Gesamtvolumen von circa 3,9 Millionen Euro das Gebäude teilweise abgebrochen, umgebaut und saniert. Ebenso wurde der gesamte Außenbereich im Zuge der Baumaßnahme neu gestaltet.

Das Bild oben zeigt das neue Zentrum NACH dem Umbau. 
Ansicht des Stadtteilzentrums vor der Renovierung

Die Bauarbeiten begannen im März 2007 mit dem Abbruch des mittleren Traktes und wurden größtenteils im Juni 2008 fertiggestellt.

Künftig wird das Stadtteilzentrum auch in Anlehnung an die früher im Stadtteil gelegene Zeche "PLUTO" heißen.

Das Bild unten zeigt das ehemalige Jugendheim VOR dem Umbau. 

Fußzeile .
TagCloud .