Wichtige Hinweise .
Seitenübergreifende Links .
Suchfunktion .
Rechte Spalte / Module .
Dokumenteninhalt .

Veranstaltungen für Kinder




Veranstaltungen in den einzelnen Bibliotheken:







Star Wars Reads Day in der Stadtbibliothek
Am Freitag, den 7. Oktober 2016 geht es galaktisch zu in den Kinderbibliotheken Herne-Mitte und Herne-Wanne. Ab 15 Uhr startet ein buntes Kinderprogramm rund um die Star-Wars-Galaxie, wenn es heißt „Rebell du bist. Bücher du liest.“ Kinder ab 6 Jahren können sich zu Jedi-Meistern ausbilden lassen, indem sie ihr Star-Wars-Wissen bei lustigen Rätseln und Spielen unter Beweis stellen.
Wahrscheinlich erscheint sogar hoher galaktischer Besuch!
Eine Kostümierung der jungen Besucherinnen und Besucher ist ausdrücklich erwünscht.

Möge die Macht mit euch sein!

Star Wars Reads Day 2016
Freitag, 7. Oktober 2016
15 bis 17 Uhr
Für Kinder ab 6 Jahren
Kinderbibliotheken Herne-Mitte und Herne-Wanne
Eintritt frei!







Bibliothek Herne-Mitte




  • Bilderbuchkino

    Hallo Kinder!
    Eine Geschichte hören, die Bilder auf einer großen Leinwand sehen, malen, singen, basteln ...
    ... Bilderbuchkino für Vorschulkinder in eurer Kinderbibliothek!

    23. September 2016 um 15:30 Uhr
    „Lisa will einen Hund“
    Bilderbuchkino für Kinder ab 4 Jahren.
    Wie viele Kinder wünscht sich Lisa nichts mehr als einen Hund – zum Geburtstag, zu Weihnachten, einfach immer. Und wie bei vielen Kindern antworten die Eltern, dass es entweder zu wenig Platz gibt oder ein Hund zu viel Zeit kostet. Dabei wäre Lisa schon mit einem winzig kleinen Hund zufrieden. Die Eltern bleiben hart. Doch dann hat Lisa eine tolle Idee und beschließt, die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Eine Geschichte für alle Kinder, die sich sehnlichst einen Hund wünschen und keinen bekommen können.

    28. Oktober 2016 um 15:30 Uhr
    „Immer wieder sonntags“
    Bilderbuchkino für Kinder ab 4 Jahren
    Familie Sonntag sieht leidenschaftlich gern fern. Papa verpasst keine Sportsendung, Sohn Silvio liebt Comicstreifen und Mama vergisst heiße Tränen bei ihrer Lieblings-Liebesserie. Doch eines Abends passiert das Unvorstellbare: Der Fernseher flimmert, zischt, kracht - und verstummt. Was sollen die Sonntags nur mit diesem Abend anfangen? Da geschehen merkwürdige Dinge... Eine witzige, nachdenklich stimmende Geschichte über das kleine Glück - mit und ohne Fernseher.

    25. November 2016 um 15:30 Uhr
    „Ein ganz verrückter Nikolaustag“
    Bilderbuchkino für Kinder ab 4 Jahren
    "Warum müssen ausgerechnet wir jedes Jahr den Nikolausschlitten ziehen?" fragen sich die beiden Rentiere Reinhardt und Leonora. Sie beschließen, Ferien zu machen. Ausgerechnet einen Tag vor Nikolaus!

    16. Dezember 2016 um 15:30 Uhr
    „Weihnachten ist, wenn…“
    Bilderbuchkino für Kinder ab 4 Jahren
    Assia ist neu an der Schule. Bald ist Weihnachten. Überall sieht Assia Tannenbäume, glitzernde Sterne und Schaufenster voller Geschenke, hört Weihnachtslieder. Immer wieder hört sie das Wort „Weihnachten“. Assia kommt aus einem Land, in dem man dieses Fest nicht feiert. Deshalb nimmt sie all ihren Mut zusammen und fragt: Weihnachten, was ist das? Und sie bekommt die unterschiedlichsten Antworten...







  • In der Lesehöhle des Löwen
    Vorlesegeschichten für Kinder ab 6 Jahren!
    An jedem Donnerstag von 17 bis 18 Uhr kommen unsere Vorlesepaten für euch in die Bibliothek, um euch abenteuerliche, spannende, lustige, gruselige ... Geschichten vorzulesen.
    Ihr erhaltet eine "Vorleseclub-Karte" und bekommt fürs regelmäßige Zuhören eine Überraschung!


    22. September 2016 um 17 Uhr
    „Bestimmt wird alles gut“ mit Vorlesepatin Margherita Sinnathamby
    Rahaf und ihre Geschwister kommen aus Syrien. Dort haben sie mit vielen Verwandten in einem großen Haus gelebt und hatten gute Freunde. Doch der Bürgerkrieg wütet in den Straßen und man musste immerzu Angst haben. Da haben die Eltern beschlossen wegzugehen in ein anderes, sicheres Land. Zuerst mit dem Flugzeug nach Ägypten, dann auf einem Schleuserboot nach Italien und von dort aus mit dem Zug nach Deutschland.
    Ein Beitrag zur Interkulturellen Woche 2016.

    29. September 2016 um 17 Uhr
    „Wer? Wie? Was?“ mit Vorlesepatin Brigitte Kirchhof
    Welcher Stern funkelt dort am Nachthimmel? Wie funktioniert ein Handy? Wie pflege ich ein Pferd? Warum müssen wir Zähne putzen? Wie lebten die Dinosaurier? Ob Natur, Tiere, Geschichte, Technik, unser Körper oder Experimente aus der Welt der Naturwissenschaften, Vorlesepatin Brigitte Kirchhof beantwortet eure Fragen mithilfe toller Sachbücher.

    6. Oktober 2016 um 17 Uhr
    „Tafiti und die Reise ans Ende der Welt“ mit Vorlesepatin Margherita Sinnathamby
    Tafiti, das kleine Erdmännchen, hat einen großen Wunsch: Er möchte unbedingt herausfinden, was sich hinter dem geheimnisvollen Hügel in der Ferne verbirgt. Ob dort wirklich das Nichts ist, wie sein Opapa behauptet? Tafiti will es wissen! Heimlich macht er sich auf die weite Reise. Dabei muss er nicht nur allerlei Gefahren überstehen, sondern findet auch einen richtigen guten Freund...

    13. Oktober 2016 um 17 Uhr
    „Wer? Wie? Was?“ mit Vorlesepatin Brigitte Kirchhof
    Warum ist die Banane krumm? Wie entsteht ein Regenbogen? Warum können Flugzeuge fliegen? Wie funktioniert unser Herz? Ob Natur, Tiere, Geschichte, Technik, unser Körper oder Experimente aus der Welt der Naturwissenschaften, Vorlesepatin Brigitte Kirchhof beantwortet eure Fragen mithilfe toller Sachbücher.

    20. Oktober 2016 um 17 Uhr
    „Tom Sawyers Abenteuer“ mit Vorlesepate Heinrich Engelke
    Der zwölfjährige Tom Sawyer wächst bei seiner Tante am Mississippi auf. Das ruhige Leben in der braven Kleinstadt ist so gar nicht nach seinem Geschmack. Doch zum Glück fällt Tom immer wieder etwas Neues ein, um für Abwechslung zu sorgen! Zusammen mit seinen besten Freunden Joe Harper und Huckleberry Finn erlebt er so einen unvergesslichen Sommer voller Abenteuer.

    27. Oktober um 17 Uhr
    Gruselige Halloweengeschichten mit Vorlesepatin Margherita Sinnathamby
    Es wird gruselig in der Kinderbibliothek: Hexen, Monster und lesewütige Geister treffen sich zur Grusel-Lesestunde.







  • Bärenstarke Vorlesegeschichten für Kinder ab 3 Jahren
    mit Vorlesepatin Jutta Wiemers

    14. Oktober 2016 um 15:30 Uhr
    „Achtung! Knuddelalarm“
    Alle lieben Harry, weil er so flauschig, knuffig und weich ist! Und weil man sooo schön mit ihm kuscheln kann! Doch dem wird das manchmal ein bisschen viel. Oft würde er viel lieber mal allein durch den Wald streifen, dem Gesang der Vögel lauschen und süße Beeren sammeln. Er muss sich also dringend etwas einfallen lassen. Schließlich braucht jeder mal eine Pause, auch ein Knuddelmonster!

    11. November 2016 um 15:30 Uhr
    „Wir zwei gehören zusammen!“
    An einem warmen Frühlingsmorgen entdeckt der Hase den Igel. So etwas Stacheliges hat er noch nie gesehen. Ihm gefällt der Igel. Und dem Igel gefällt das weiche Fell des Hasen.
    Von nun an treffen sich die beiden jeden Morgen auf der Lichtung am Bach, spielen Fangen und Verstecken und beschließen: „Wir wollen Freunde fürs Leben sein!“ Doch eines Tages ist der Igel plötzlich verschwunden ...




  • Vorlesen am Samstag für Kinder ab 5 Jahren
    Vorlesepate Dirk Hölter stellt einmal im Monat Bücher und Geschichten zu verschiedenen Themen vor.

    15. Oktober 2016 um 11:30 Uhr
    „England - die Heimat der Queen und der Fünf Freunde“
    Gehe mit uns auf eine spannende Reise durch England und erfahre alles über die Heimat der Queen und der „Fünf Freunde“!


    19. November 2016 um 11:30 Uhr
    „Vom Vogelflug zum Menschenflug“
    Fliegen hat uns Menschen schon immer fasziniert und begeistert. Vorlesepate Dirk Hölter erzählt heute alles über die Fliegerei.

    17. Dezember 2016 um 11:30 Uhr
    „Zur Advents- und Weihnachtszeit – Geschichten und Bastelaktion“
    Endlich ist es wieder so weit, die Weihnachtszeit steht vor der Tür! Zur Einstimmung gibt es heute viele weihnachtliche Geschichten und eine Bastelaktion.





Zum Seitenanfang










Bibliothek Wanne




27. Oktober 2016, von 16 bis 18 Uhr
Gruselspaß an Halloween
Es wird gruselig in der Kinderbibliothek Herne-Wanne: Hexen, Monster und Geister erleben einen schaurig-schönen Nachmittag mit Spielen, Spaß und Action rund um Halloween. Gruselige Verkleidung ist ausdrücklich erwünscht.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sichert euch eure kostenlose Eintrittskarte und meldet euch in der Kinderbibliothek Herne-Wanne an!



  • Bilderbuchkino:

    22. September 2016 um 16:30 Uhr
    „Hällo, ei äm Betti“
    Bilderbuchkino für Kinder ab 3 Jahren.
    Aufregung auf dem Bauernhof! Bauer Hans und seine Kuh Betti kommen aus Schottland zu Besuch. Doch was ist das? Anstatt der erwarteten Kuh steigt ein komischer Fransenteppich mit Hörnern aus dem Anhänger. Und das Tier spricht auch noch eine fremde Sprache. Wie sollen die Tiere miteinander umgehen und sich verständigen?
    Es kommt zu köstlichen Missverständnissen, aber Huhn Loretta und Co. finden eine Lösung...

    6. Oktober 2016 um 16:30 Uhr
    „Maxi der Schüchterne“
    Bilderbuchkino für Kinder ab 5 Jahren.
    Maxi ist schüchtern: Wenn ihn jemand anspricht, wird er rot und verlegen. Dann bekommt er zum Geburtstag ein besonderes Geschenk: Tom, den tomatenroten Fisch. Maxi nimmt seinen Freund überall hin mit, auch in die Schule. Und er stellt überglücklich fest, dass seine Schüchternheit verschwindet, wenn er von Tom erzählen darf.

    20. Oktober 2016 um 16:30 Uhr
    „Rosi in der Geisterbahn“
    Bilderbuchkino für Kinder ab 5 Jahren.
    Hasen sind Angsthasen! Rosi ist die Angsthäsin schlechthin. Mit dieser artspezifischen Eigenschaft muss sie lernen zu leben. "Monsterangst" diagnostiziert der Seelendoktor und rät ihr, sich gründlich zu informieren. Man muss das Objekt seiner Angst genau erforschen. Das ist der erste Schritt zur Bekämpfung der Angst. Denn nur wer weiß, wie man mit einem gefährlichen Monster umzugehen hat und das auch täglich übt, hat letztendlich genug Mut, sich seiner Angst zu stellen. So geht Rosi auf den Rummelplatz und in die Geisterbahn…

    3. November 2016 um 16:30 Uhr
    „Fünf freche Mäuse machen Musik“
    Bilderbuchkino für Kinder ab 5 Jahren.
    Wie reagieren fünf Mäuse, die bei einem Froschkonzert als ungebetene Gäste verjagt werden? – Sie gründen eine eigene Band und geben mit selbst gebastelten Instrumenten ein Konzert. Was aber geschieht, wenn dazu nun auch die Frösche erscheinen?!

    17. November 2016 um 16:30 Uhr
    „Das Abenteuer“
    Bilderbuchkino für Kinder ab 5 Jahren.
    Tanja bekommt eines Tages einen wunderschönen roten Ball geschenkt. Und weil es drinnen sowieso langweilig ist und draußen die Sonne scheint, will Tanja den Ball gleich ausprobieren. Er hüpft und springt fast von allein - aber plötzlich ist er verschwunden! Ob ihn das alte, unheimliche Haus verschluckt hat? Tanja nimmt allen Mut zusammen und betritt das Treppenhaus. Und sie trifft den Herrn des Hauses: Ein großer Hund sitzt in seinem Sessel und hält Tanjas Ball fest! Drei Aufgaben muss Tanja erfüllen, um ihn zurückzubekommen...

    1. Dezember 2016 um 16:30 Uhr
    „Ein Funkelstein für Lilli“
    Bilderbuchkino für Kinder ab 5 Jahren.
    Zu gern würde Lilli mit ihrem Schlitten den Hügel hinuntersausen. Aber allein, nein, das traut sie sich nicht. So baut sie erst mal einen Schneemann, und damit dieser nicht so traurig schaut, schenkt sie ihm ihren Funkelstein. Doch was ist das? Plötzlich zwinkert ihr der Schneemann zu.

    15. Dezember 2016 um 16:30 Uhr
    „Brunis Weihnacht“
    Bilderbuchkino für Kinder ab 5 Jahren.
    Die Tiere im Stall reden nur noch von Weihnachten – und davon, wie ihre Ur-Ur-Ur-Großeltern einem besonderen Kind in einem Stall vor vielen, vielen Jahren geholfen haben. Nur das kleine Schwein Brunhilde, genannt Bruni, weiß nicht, um was es geht, hat nichts zu erzählen, hatte keine Verwandten im Stall von Bethlehem. „Sieh es ein“, sagen die anderen Tiere, „das ist nichts für Schweine!“ So beginnt Brunis Flucht ganz allein hinaus in die frostige Winternacht...




  • Vorleseangebote

    29. September 2016 um 16:30 Uhr
    „Blöde Ziege - Dumme Gans“
    Vorleseaktion für Kinder ab 4 Jahren mit Vorlesepate Bernhard Dudel
    Eigentlich sind die kleine Ziege und die kleine Gans dicke Freundinnen. Doch manchmal haben sie auch Zoff: „Du blöde Ziege! – „Du dumme Gans!“ hauen sie sich dann an den Kopf und wollen nichts mehr von einander wissen...

    13. Oktober 2016 um 16:30 Uhr
    Geschichten von Helme Heine
    Vorleseaktion für Kinder ab 4 Jahren mit Vorlesepatin Monika Meiland
    Den neusten Kriminalfall aus Mullewapp, das die drei Freunde Johnny Mauser, Franz von Hahn und der dicke Waldemar lösen, das schönste Ei der Welt, das Elefanteneinmaleins, den Katzentatzentanz und viele weitere lustige und spannende Geschichten von Helme Heine hat Vorlesepatin Monika Meiland heute im Gepäck.

    27. Oktober 2016 um 16:30 Uhr
    Halloweengeschichten
    Vorleseaktion für Kinder ab 5 Jahren mit Vorlesepate Bernhard Dudel
    Es wird gruselig in der Kinderbibliothek: Hexen, Monster und lesewütige Geister treffen sich zur Grusel-Lesestunde.

    10. November 2016 um 16:30 Uhr
    "Schaf am Wind" und andere Piratengeschichten
    Vorleseaktion für Kinder ab 4 Jahren mit Vorlesepatin Doris Pirdzuns
    Vor Kapitän Graubart und seinen Piratenwölfen ist kein Schiff sicher, nicht einmal Schiffbrüchige.Von den Piraten aus dem Meer gefischt, muss der kleine Lupino in der Kombüse schuften. Doch eines Tages taucht das königliche Wollpullover-Schiff Admiral Lockes auf. Graubart reibt sich die Tatzen. Werden die Schafe ungeschoren davonkommen? Und was wird aus Lupino?

    24. November 2016 um 16:30 Uhr
    „Einer für alle - Alle für einen“ und andere Freundschaftsgeschichten
    Vorleseaktion für Kinder ab 4 Jahren mit Vorlesepate Bernhard Dudel
    Gemeinsam sind wir stark! Das erkennen die befreundeten Tiere rasch, als sie zusammen ausziehen, um die Welt zu entdecken. Ob Maus, Maulwurf, Frosch, Rabe oder Igel: Jeder hat mit eigenen Handicaps zu kämpfen, besitzt aber auch besondere Stärken, die der Gruppe weiterhelfen.

    8. Dezember 2016 um 16:30 Uhr
    Weihnachtszeit ist Vorlesezeit!
    Vorleseaktion für Kinder ab 4 Jahren mit Vorlesepatin Doris Pirdzuns
    Wenn die Tage kürzer werden, wenn Kerzenschein und Lichterglanz die Fenster hell erleuchten, wenn es verheißungsvoll nach Plätzchen duftet, dann beginnt die gemütliche Zeit des Jahres: die Weihnachts- und Geschichtenzeit. Mit vorgelesenen Geschichten rund um Advent, Winter und Weihnachten vergeht das Warten auf den Heiligen Abend gleich doppelt so schnell und verschafft eine kleine Atempause im turbulenten Weihnachtsalltag.

    22. Dezember 2016 um 16:30 Uhr
    Weihnachtsgeschichten
    Vorleseaktion für Kinder ab 4 Jahren mit Vorlesepate Bernhard Dudel
    Endlich ist es wieder so weit, die Weihnachten steht vor der Tür! Zur Einstimmung gibt es heute viele weihnachtliche Geschichten.








Zum Seitenanfang









Sud- und Treberhaus Eickel

Die Vorlesepatin Sybille Mandera liest an folgenden Terminen dienstags um 16 Uhr im Bürgersaal (1. Etage des Sud- und Treberhauses) spannende, abenteuerliche oder lustige Geschichten vor.


  • In der Lesehöhle des Löwen
    Vorlesegeschichten für Kinder ab 6 Jahren!


    27. September 2016 um 16 Uhr
    „Die Krumpflinge – Egon schwänzt die Schule“
    Egon ist schrecklich aufgeregt: Am nächsten Tag findet in der Krumpflingschule eine Prüfung statt! Um eine gute Note zu bekommen, muss sich jeder Schüler einen krumpflingfiesen Trick ausdenken. Und der wird dann vom Lehrer und der strengen Oma Krumpfling bewertet. Leider hat der freundliche Egon so gar keine Idee! Als er seinen Freund, den Menschenjungen Albi, um Hilfe bittet, schüttelt der eigentlich wohlerzogene Junge die bösen Einfälle nur so aus dem Ärmel. Das passt gar nicht zu Albi, findet Egon. Könnte es sein, dass jemand Albi üble Streiche spielt? Egon beschließt, seine Prüfung zu schwänzen und Albi in die Schule zu begleiten. Vielleicht braucht sein Freund ja Hilfe …

    25. Oktober 2016 um 16 Uhr
    „Martin zieht um“
    Martin ist sauer: Wie konnten seine Eltern bloß umziehen, ohne ihn zu fragen? Und das auch noch in eine fremde Stadt, in der Martin sich fühlt wie ein Außerirdischer. Alles hier ist ihm fremd: der Weg zur Schule, die Lehrerin, der Unterricht. Selbst die Kinder sprechen anders! Und weil Martin sich vollkommen sicher ist, dass er sich hier nie und nimmer wohlfühlen wird, fasst er einen Entschluss. Mit einem Autoquartett, einem Comic und seiner Stoffschlange Urwalda macht er sich auf Weg zum Bus, um wieder nach Hause zu fahren. Und daran wird auch die plötzlich um seine Beine schleichende Tigerkatze nichts ändern. Oder doch?

    22. November 2016 um 16 Uhr
    „Als die Raben noch bunt waren“ (Kamishibai)
    Früher sahen die Raben prächtig aus, zum Beispiel rosa mit violetten Schwanzfedern, gelb mit faustgroßen grünen Tupfen oder hellblau mit zarten orangeroten Streifen - geradezu kunterbunt. Doch sie stritten sich dauernd, denn jeder behauptete, der Schönste zu sein. Eines Tages aber passierte etwas Unerwartetes, das die Welt der Raben völlig auf den Kopf stellte.

    20. Dezember 2016 um 16 Uhr
    „Wie gut, dass es Weihnachtsferien gibt, sagte Madita“
    Madita und ihre Schwester Lisabet sind aufgeregt: Weihnachten steht vor der Tür. Ganz Birkenlund duftet nach Pfefferkuchen und Schmalzgebackenem. Madita und Lisabet schreiben lange Wunschzettel und backen kleine Schweinchen aus Marzipan. Der Fluss hinter ihrem Haus ist zugefroren, Da hält es die beiden nicht mehr drinnen und sie erleben eine gemütlich-turbulente Vorweihnachtszeit!






  • Bärenstarke Vorlesegeschichten für Kinder ab 3 Jahren

    4. Oktober 2016 um 16 Uhr
    „Opa Jan und der gigantische Hauptgewinn“
    Aufregung bei Opa Jan: Bei einem Malwettbewerb mitmachen ist toll. Den Wettbewerb gewinnen ist noch toller. Und als Hauptgewinn einen echten kleinen Elefanten bekommen ist das Tollste überhaupt. Aber der Elefant wächst. Er futtert und wächst und futtert und wächst - bis er so groß ist, dass sogar das Haus aus allen Nähten platzt -Tja, Opa Jan, so ein Hauptgewinn ist keine leichte Sache! Was jetzt?

    8. November 2016 um 16 Uhr
    „Sankt Martin“ (Kamishibai)
    Schon als Soldat war Martin ein sehr hilfsbereiter Mensch. Als er an einem kalten Wintertag an einem hungernden und frierenden Bettler vorbeiritt, teilte er seinen weiten Mantel mit seinem Schwert und schenkte dem Bettler die eine Hälfte.

    6. Dezember 2016 um 16 Uhr
    „Unter dem funkelnden Weihnachtsstern“
    Weihnachten steht vor der Tür. Eichhörnchen Fine, Maus Mia, Spatz Mätzchen und Hase Paulchen freuen sich schon auf das Fest. Doch was bedeutet eigentlich Weihnachten? Da sind sich die Freunde uneins: Sind es die Geschenke, die Weihnachten ausmachen? Das gute Essen? Oder der geschmückte Tannenbaum? Als der Weihnachtsstern am Himmel erstrahlt und die Freunde zusammenführt, erkennen sie schließlich, worauf es wirklich ankommt.










Zum Seitenanfang











Fußzeile .
TagCloud .