Wichtige Hinweise .
Seitenübergreifende Links .
Suchfunktion .
Rechte Spalte / Module .

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 . 2 . 3 . 4 . 5 . 6 . 7 .
8 . 9 . 10 . 11 . 12 . 13 . 14 .
15 . 16 . 17 . 18 . 19 . 20 . 21 .
22 . 23 . 24 . 25 . 26 . 27 . 28 .
29 . 30 . 31 . 1 . 2 . 3 . 4 .
Event Suchfunktion .
Dokumenteninhalt .

Künstler nach Rubrik


Rubrik: Musik:Klassik/Folklore
Kategorien: Chorleiter

Brauckmann, Christopher Brauckmann

Christopher Brauckmann, 1988 in Herne geboren, studierte Kirchenmusik an der Hochschule für Musik und Tanz Köln bei Johannes Geffert und Thierry Mechler (Orgel) sowie bei Robert Göstl und Gernot Sahler (Dirigieren). Sein Bachelor-Examen legte er 2013 mit der Note "sehr gut" ab. Im Aufbaustudium zählen Winfried Bönig und wiederum Thierry Mechler (Orgel) zu seinen Lehrern. Ergänzt wird seine Ausbildung durch Meisterkurse (zuletzt bei Stephen Layton/Trinity College Choir) und regelmäßige Fortbildungen (unter anderem als Fachberater des deutschen Chorverbandes für "Die Carusos").

Der Stipendiat der bischöflichen Studienförderung "Cusanuswerk" entdeckte schon früh das Klavierspiel und wurde von 2001-2009 vom Konzertpianisten Rainer M. Klaas unterrichtet. In diese Zeit fallen Auftritte bei den Recklinghäuser "Integralkonzerten" und im Opernhaus Dortmund sowie mehrere Erfolge bei den "Jugend musiziert"-Wettbewerben und der "Gerard Bunk"-Sonderpreis beim westfälischen "van Bremen"-Klavierwettbewerb 2008.

Als Organist war Christopher Brauckmann schon an bedeutenden Instrumenten zu Gast, unter anderem in der Arnstädter Johann Sebastian Bach-Kirche, in der Abtei Marienstatt sowie im AudiMax der Ruhr-Universität Bochum.

Mit seinem 2010 gegründeten "Kammerorchester St. Lambertus" führt er regelmäßig anspruchsvolle Werke in Gottesdienst und Konzert auf, darunter bisher mehrere Bach-Kantaten, das "Exsultate, jubilate" von Mozart und Beethovens "Coriolan-Ouvertüre" und Klavierkonzert c-Moll op. 37 sowie die zeitgenössische Komposition "Auch das Schöne muss sterben" des Bochumer Komponisten Stefan Heucke.

Seit 2011 ist Christopher Brauckmann als Assistent von Bernhard Steiner beim Kölner Männer-Gesang-Verein, der regelmäßiger Gast in der Kölner Philharmonie ist und dessen "Divertissementchen" in der Kölner Oper jedes Jahr tausende Besucher begeistert, tätig.

2012 wurde Christopher Brauckmann Kirchenmusiker an der St. Marien-Kirche in Herne-Baukau und ist dort hauptsächlich für den Aufbau und die Weiterentwicklung der Chormusik verantwortlich.

 
Fußzeile .
TagCloud .