Wichtige Hinweise .
Seitenübergreifende Links .
Suchfunktion .
Rechte Spalte / Module .

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 . 28 . 1 . 2 . 3 . 4 . 5 .
6 . 7 . 8 . 9 . 10 . 11 . 12 .
13 . 14 . 15 . 16 . 17 . 18 . 19 .
20 . 21 . 22 . 23 . 24 . 25 . 26 .
27 . 28 . 29 . 30 . 31 . 1 . 2 .
Event Suchfunktion .
.

Hier können Sie sich für einen oder mehrere Newsletter der Stadt Herne anmelden

Dokumenteninhalt .

Gesundheitswoche


Gesundheitswoche 2017

Erfolgreiche Eröffnung

Die 29. Herner Gesundheitswoche wurde am Montag, 27. März 2017, im Hörsaalzentrum am Marien Hospital eröffnet. Bis Sonntag, 2. April, gibt es zahlreiche Angebote rund um das Thema „Vier Viertel Lebensqualität“. So soll in allen vier Herner Stadtbezirken die Lebensqualität als Grundbedingung für Gesundheit thematisiert werden!
Zum Programm
Impressionen von der Eröffnung finden Sie in unseren Online-Magazin www.inherne.net.

Königin-Luisen-Schule offiziell eröffnet


„Ein wunderschönes, zeitgeschichtliches Zeugnis“

Rund 100 Gäste erlebten am Montag, 20. März, eine rundum gelungene Eröffnungsveranstaltung der Königin-Luisen-Schule. Hinter den Mauern der ehemaligen Hauptschule verbergen sich seit kurzem eine zeitgemäße Kita sowie die Familien- und Schulberatungsstelle der Stadt Herne. Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda führte die Gäste durch die neuen Räume.
Zur Meldung Königin-Luisen-Schule offiziell eröffnet
Impressionen von der Eröffnung finden Sie in unseren Online-Magazin www.inherne.net.

Aktuelles

  • Die kulturhistorische Ausstellung „Plöpp – Rund ums Bier“ im Dachge-schoss von Schloss Strünkede wird aufgrund des großen Erfolges bis zum 21. Mai – dem Internationalen Museumstag – verlängert. Die derzeitige Kunstausstellung „Zeichnen als Welterfahrung“, die noch bis zum 2. April im Rittersaal von Schloss Strünkede zu sehen ist, zeigt Arbeiten der beiden Düsseldorfer Künstler Zipora Rafaelov und Ansgar Skiba.

  • „Die magischen Welten des Surrealisten René Magritte“ heißt der Vortrag, den Dr. Birgit Poppe am Donnerstag, 30. März, um 19 Uhr im Kaminzimmer von Schloss Strünkede hält. Anlass ist der 50. Todestag des Künstlers. Unterstützt wird die Veranstaltung durch den Förderverein „Freunde des Emschertal-Museums der Stadt Herne“. ...mehr

  • Das Familienbüro der Stadt Herne lädt alle Herner Familien mit ihren Kindern im Alter bis drei Jahren herzlich zum Familienfrühstück im Familienbüro, Hauptstraße 241, ein. ...mehr

Verkehr


Verkehrsschild 30er Zone

Stadt Herne kontrolliert Geschwindigkeit

Die Stadtverwaltung führt in der 12. Kalenderwoche 2017 an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet Geschwindigkeitsmessungen durch. Abhängig von der Verkehrssituation vor Ort kann es vorkommen, dass einige Bereiche nicht kontrolliert werden können und dafür auf andere ausgewichen werden muss.
Wo die Stadt Herne genau kontrolliert, ist auf der Seite Geschwindigkeitskontrollen gelistet.


Veterinäramt


Ein Huhn auf einer Wiese

Stallpflicht wieder aufgehoben

Die letzten Untersuchungsergebnisse von verendeten Wildvögeln aus dem Kreis Recklinghausen und der Stadt Herne haben keinen Hinweis auf hochpathogene aviäre Influenza (HPAI – „Geflügelpest“) bei Wildvögeln ergeben. Auf Grundlage dieser neuen Risikobewertung hebt das Veterinäramt des Kreises Recklinghausen die Stallpflicht für Nutzgeflügel im gesamten Kreisgebiet und in der Stadt Herne auf. Seit Ende letzten Jahres durfte Geflügel wegen des hochansteckenden H5N8-Virus nicht mehr draußen gehalten werden. Auch wenn die Verfügung offiziell erst am 18. März 2017 in Kraft tritt, spricht nach Auskunft des Veterinäramts nichts dagegen, das Geflügel sofort wieder an die frische Luft zu lassen.


Flüchtlinge


Infotelefon und weitere Informationen

Viele Menschen sind weltweit auf der Flucht. Das hat auch Auswirkungen auf Herne. Viele Fragen und Antworten rund um das Thema finden Sie auf den Seiten Herne heißt Flüchtlinge willkommen. Die Stadt Herne hat unter Nummer 0 23 23 / 16 15 16 ein Infotelefon geschaltet, bei dem sich die Bürgerinnen und Bürger über den aktuellen Stand in Sachen Flüchtlinge in Herne informieren können. Die Flüchtlingsunterbringung und -betreuung ist gegenwärtig die zentrale Herausforderung für die Stadt Herne. Damit die vielfältigen Aufgaben auch künftig gemeistert werden können, werden in der Verwaltung die Strukturen dafür kontinuierlich optimiert.
Bürgerinnen und Bürger, die sich ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe engagieren möchten, können ihre Wünsche und Vorstellungen in einem Kontaktformular Ehrenamt konkretisieren.
Wenn Sie Wohnraum an Flüchtlinge vermieten möchten, nutzen Sie bitte dieses Kontaktformular Vermietung. Eine Plattform auf der Ehrenamtliche und Flüchtlinge selbstständig ihre Angebote und Gesuche einstellen können, finden Sie auf: neubeginn.ruhr


Weißer Ring


Hilfe für die Hinterbliebenen der Gewalttaten

Die Solidarität mit den Hinterbliebenen der Herner Gewalttaten ist enorm groß. An die Stadtverwaltung wurde in jüngster Zeit vermehrt der Wunsch herangetragen, die Hinterbliebenen unterstützen zu wollen. Zusammen mit dem gemeinnützigen Verein Weißer Ring e.V. ist eine Lösung erarbeitet worden. Per Überweisung auf das Spendenkonto DE26 5507 0040 0034 3434 00, mit dem Betreff Außenstelle Herne, kann jeder seinen Beitrag leisten. Die ersten Gelder sind in den letzten Tagen bereits geflossen. Zwar sind beim Weißen Ring keine zweckgebundenen Spenden möglich, dennoch hier ist eine zielgerichtete Hilfe gegeben. Brigitte Grüning, ehrenamtliche Mitarbeiterin beim Weißen Ring Herne, kennt beide Familien persönlich und weiß genau, wie man diesen am effektivsten helfen kann. Unter der Telefonnummer 0 23 23 / 94 43 35 steht sie gerne mit Rat und Tat zur Seite und freut sich – wie die Stadt Herne auch – über jede Form der Unterstützung.


Innovation City


Mehrere Männer gehen durch eine Fußgängerzone

Kooperationsvereinbarung unterschrieben

In Herne wurde am Donnerstag, dem 9. März, im Rahmen des zweiten „Projekttisches Ruhr“ eine Kooperationsvereinbarung zwischen den Handwerkskammern Münster, Düsseldorf und Dortmund und der Innovation City Management GmbH (ICM) unterzeichnet. Umweltminister Johannes Remmel betonte die Bedeutung des lokalen Handwerks für die Umsetzung der Energiewende: „Neueste Zahlen zur Erzeugung erneuerbarer Energien belegen – insbesondere beim Windenergieausbau – wie gut wir mit der Energiewende in NRW vorankommen."
Impressionen von der Veranstaltung finden Sie in unserem Online-Magazin www.inherne.net.


Stellenangebot


Rathaus in Herne

Stellen und Ausbildung

Sie suchen einen Arbeitsplatz bei der Stadt Herne? Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeiten in den unterschiedlichsten Aufgabenbereichen an. Die Dienstleistungen der Stadt Herne reichen von den klassischen Verwaltungsaufgaben über Tätigkeiten in den Bereichen Technik, Bauen oder Kultur bis hin zu Arbeiten im Sozial- und Gesundheitswesen.
Weitere Stellenangebote


Ausbildungsangebot


Zu sehen ist der Schriftzug Berufsfeuerwehr Herne und das Stadtwappen der Stadt Herne

Stadt Herne stellt Brandmeisteranwärter/innen ein

Die Stadt Herne stellt zum 1. Oktober 2017 Brandmeisteranwärter/innen ein. Die Ausbildung dauert 18 Monate und schließt mit einer Laufbahnprüfung ab. In der Ausbildung erlernen Sie unter anderem, wie Einsätze perfekt geplant und durchgeführt werden und wie Menschenleben gerettet werden. Mehr zur Meldung Stadt Herne stellt Brandmeisteranwärter/innen ein


Volksbegehren


Eine Lehrerin an der Tafel

„G9 jetzt!“

Auf Antrag hat die Landesregierung des Landes Nordrhein-Westfalen die amtliche Listenauslegung für ein Volksbegehren zugelassen, das auf folgenden Gegenstand der politischen Willensbildung gerichtet ist: Der Landtag möge sich befassen mit dem "Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung, G9 jetzt!" Ziel des Volksbegehrens ist, dass an Gymnasien in NRW das Abitur wieder nach einer Regelschulzeit von 13 Jahren - ohne Pflicht zum Nachmittagsunterricht – abgelegt wird.
Zur Meldung Volksbegehren „G9 jetzt!“


 
Fußzeile .
TagCloud .