Veranstaltungen


Pressemeldungen

Meldung vom 22. März 2019

Vortrag: „Kandinsky am Bauhaus“

„Kandinsky am Bauhaus“ heißt das Thema, zu dem die Bochumer Kunsthistorikerin Dr. Birgit Poppe einen Vortrag hält. Anlass ist das 100-jährige Jubiläum der Bauhaus-Kunstschule. Alle Interessierten sind für Donnerstag, 28. März, um 19 Uhr ins Kaminzimmer im Schloss Strünkede, Karl-Brandt-Weg 5, eingeladen.

mehr zur Meldung: Vortrag: „Kandinsky am Bauhaus“


Meldung vom 22. März 2019

Hoffnungsvolles Grün – Farben in der Kunst

Beim übergeordneten Thema „Rot, Gelb, Blau, Grün – die Farben in der Kunst“ steht am Samstag, 30. März, von 14 bis 17 Uhr im Schloss Strünkede das „hoffnungsvolle Grün“ im Vordergrund. Referentin ist die Kunsthistorikerin Dr. Birgit Poppe.

mehr zur Meldung: Hoffnungsvolles Grün – Farben in der Kunst


Meldung vom 22. März 2019

Führung durch die Grislawski-Ausstellung

Die Flottmann-Hallen bieten am Mittwoch, 28. März 2019, um 10:30 Uhr eine Führung durch die Ausstellung „Zwischen Staunen und Entsetzen“ von Jürgen Grislawski mit anschließendem Kunstgespräch bei Kaffee und Gebäck an. Dr. Falko Herlemann und Erika Porsch führen durch die Ausstellung. Der Eintritt ist frei.


Meldung vom 22. März 2019

Ausstellung "It's tea time" im Schloss Strünkede

Von der Dröppelminna bis zum Samowar, vom barocken Teeservice bis hin zu neuzeitlichen Kännchen – die Ausstellung “It’s tea time – Teegenuss in Messing” im Schloss Strünkede gibt einen spannenden Überblick über 300 Jahre Teekultur in Westeuropa.

mehr zur Meldung: Ausstellung "It's tea time" im Schloss Strünkede


Meldung vom 18. März 2019

Fachtagung thematisiert UN-Behindertenrechtskonvention

Die Fachtagung „free as a bird“ geht in diesem Jahr in die nächste Runde. „Free as a bird 10.0“ fokussiert sich in diesem Jahr auf folgendes Thema: „Warum (auch) zehn Jahre nach der UN-Behindertenrechtskonvention berufliche Teilhabe von Mädchen und Frauen noch nicht erreicht ist“.

mehr zur Meldung: Fachtagung thematisiert UN-Behindertenrechtskonvention


Meldung vom 18. März 2019

Die Grislawski-Aufstellung

Wahrscheinlich ist es die erste Malerei-Ausstellung in den Flottmann-Hallen, die ohne eine Hängung auskommt. Der Künstler Jürgen Grislawski spricht daher auch von einer Aus-Stellung – mit der Betonung auf Stellung. Zusammen mit der Ausstellungsleiterin Jutta Laurinat hat er die Bilder auf den Fußboden an der Wand entlang platziert, so dass die Besucher an den Arbeiten vorbei gehen können, ohne den Kopf zu heben.

mehr zur Meldung: Die Grislawski-Aufstellung


Meldung vom 18. März 2019

English-Cream-Tee-Party im Schloss Strünkede

“It´s tea time – Teegenuss in Messing” heißt die nächste Sonderausstellung im Schloss Strünkede (24.März bis 28. Juli 2019). Das Emschertal-Museum wartet am Eröffnungstag (Sonntag, 24. März) mit einem abwechslungsreichen Programm für die ganze Familie auf. Dazu gehören ein Teestand, eine Tee-Station sowie eine Menge Akrobatik, Comedy und Musik.

mehr zur Meldung: English-Cream-Tee-Party im Schloss Strünkede


Meldung vom 12. März 2019

Ausstellung „Lange Schatten unserer Mütter“

Wie prägen Mütter, die aus einem anderen Land kommen, ihre Töchter, die in Deutschland aufwachsen? Dieser Frage sind die Fotografin Petra Göbel und die Autorin Safeta Obhodjas nachgegangen. In einer gemeinsamen Ausstellung zeigen sie die „Langen Schatten unserer Mütter“, ein Projekt von der Gleichstellungsstelle und dem Kommunalen Integrationszentrum der Stadt Herne.

mehr zur Meldung: Ausstellung „Lange Schatten unserer Mütter“


Meldung vom 11. März 2019

#AboutUs: Von Frauen für Frauen

Schon gegen 15:30 Uhr strömten immer mehr Besucher – in erster Linie Besucherinnen – am Freitag, 8. März 2019, in das Herner Kulturzentrum. Am internationalen Weltfrauentag wurde hier die 26. Herner Frauenwoche eröffnet.

mehr zur Meldung: #AboutUs: Von Frauen für Frauen


Meldung vom 05. März 2019

Gender & Gesundheit: Gesundheitswoche bietet 300 Veranstaltungen an

Die 31. Herner Gesundheitswoche steht unter dem Motto „Gleich gesund – anders aktiv?! Gender & Gesundheit“: vom 1. bis zum 7. April widmen sich rund 300 Veranstaltungen dieser Thematik sowie Gesundheit und Sport.

mehr zur Meldung: Gender & Gesundheit: Gesundheitswoche bietet 300 Veranstaltungen an


Meldung vom 12. Februar 2019

Melanie Solbach stellt im Rathaus aus

„Stilles Revier“ heißt die nächste Ausstellung auf den Fluren des Rathauses Herne (15. Februar bis 30. April 2019 – während der Öffnungszeiten des Rathauses). Melanie Solbach präsentiert Aufnahmen von stillgelegten Denkmälern der hiesigen Industriekultur – als Zeitzeugen des ehemaligen Aufschwungs und der sich daran anschließenden Verwahrlosung. Zur Vernissage am Freitag, 15. Februar, um 16:30 Uhr sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

mehr zur Meldung: Melanie Solbach stellt im Rathaus aus


Meldung vom 09. Januar 2019

LWL-Museum für Archäologie bietet neue Führungen für Menschen mit Behinderungen an

Das LWL-Museum für Archäologie in Herne bietet für die Ausstellung „gesucht. gefunden. ausgegraben.“ wieder Führungen für Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörigen an.

mehr zur Meldung: LWL-Museum für Archäologie bietet neue Führungen für Menschen mit Behinderungen an


Meldung vom 09. Januar 2019

kubia stellt neues Programm für das erste Halbjahr 2019 online

Das Kompetenzzentrum für Kulturelle Bildung im Alter und Inklusion (kubia), das sich schwerpunktmäßig an Tätige in der Kultur-, Alten- und Sozialarbeit, Lehrende in der kulturellen Erwachsenbildung sowie an Künstlerinnen und Künstler richtet, hat sein neues Programm für das erste Halbjahr 2019 online gestellt.

mehr zur Meldung: kubia stellt neues Programm für das erste Halbjahr 2019 online


Meldung vom 02. November 2018

Tegtmeiers Erben 2019 gibt Finalisten bekannt

Das Auswahlgremium des Wettbewerbs „Tegtmeiers Erben“ hat aus einer Vorschlagsliste von 40 Kandidatinnen ein spannendes und äußerst humorvolles Teilnehmerfeld für das Finale am Samstag, 23. November 2019 auserkoren.

mehr zur Meldung: Tegtmeiers Erben 2019 gibt Finalisten bekannt