Meldung vom 04. Oktober 2019

Flashmob zum Weltseniorentag

Nein, sie gehören längst nicht zum alten Eisen: Mit einer einstudierten Tanzeinlage beteiligten sich am Dienstag, 1. Oktober 2019, rund 30 Männer und Frauen an einem Flashmob aus Anlass des Weltseniorentages.

In Kooperation mit dem Diakonischen Werk, dem Stadtsportbund und dem Caritasverband hatte das Ehrenamtsbüro zu der Aktion am Kugelbrunnen auf der Bahnhofstraße eingeladen. Der Weltseniorentag soll die Leistungen der älteren Menschen und den Gewinn, den sie für das gesellschaftliche Zusammenleben darstellen, würdigen.