Meldung vom 18. Dezember 2019

Rolltreppen gehen Ende Januar in Betrieb

Der Austausch der beiden Rolltreppen an der U-Bahn-Haltestelle Hölkeskampring ist wie geplant Ende Oktober erfolgt. Beim Anschluss an die Steuerung kam es jedoch zu unerwarteten Problemen, die zusätzliche Arbeiten erforderlich machten.

Die TÜV-Abnahme ist zwar terminiert, steht aber noch aus, sodass die Treppen erst Ende Januar in Betrieb genommen werden können. Ab Januar erfolgt dann in Abstimmung mit der Bogestra und ThyssenKrupp der Austausch weiterer Rolltreppen. Insgesamt werden im kommenden Jahr nacheinander zwei weitere Rolltreppen an der Haltestelle Hölkeskampring, die beiden an der Haltestelle Berninghausstraße sowie alle vier Rolltreppen der Haltestelle Herne-Mitte ausgetauscht.