Meldung vom 03. Februar 2020

Hilfe für gemeinnützige Organisationen

Am Montag, 16 März 2020, 17 Uhr, gibt es Informationen für die gemeinnützigen Teilnehmer des RUHRDAX 2020, in der Bochumer Ehrenamtsagentur „bea“, Willy-Brandt-Platz 8. Weitere Vorbereitungstreffen folgen am 7. April und 14. Mai 2020

Der RUHRDAX ist ein Marktplatz für gemeinnützige Institutionen und Unternehmen, um hier gemeinsame Projekte zu vereinbaren und sich zu vernetzen. Dabei helfen Firmen den gemeinnützigen Organisationen mit Rat und Tat oder mit Sachmitteln. Geld darf nicht fließen. Die Ehrenamtlichen revanchieren sich mit einem Dankeschön, zum Beispiel einem Fest, einer kleinen Aufführung oder einem gemalten Bild.

Das Vorbereitungstreffen für interessierte Firmen folgt am Dienstag, 7. April 2020, 17 Uhr, ebenfalls in der Bochumer Ehrenamtsagentur. Bei den Treffen erfahren alle interessierten Firmen und Organisationen, wie der RUHRDAX funktioniert und wie sie sich einbringen können.

Die Treffen dienen zur Vorbereitung des RUHRDAX 2020 am Donnerstag, 14. Mai 2020, 17 Uhr, in der Synagoge in Bochum, Erich-Mendel-Platz 1.

Informationen zur Anmeldung und Beispiele von gemeinsamen Aktionen gibt es auf www.ruhrdax.de .

Einen kurzen Film über die RUHRDAX-Veranstaltung 2019 in der Akademie-Mont-Cenis gibt es auf YouTube zu sehen.