Meldung vom 02. März 2020

Service-Telefon zum Coronavirus

Die Stadt Herne bietet ab Dienstag, 3. März 2020, allen Bürgerinnen und Bürgern, die allgemeine Fragen zum Coronavirus in Herne haben, ein Service-Telefon an.

Unter 0 700 / 16 200 000 beantwortet ein Mitarbeiter der Stadt Herne allgemeine Fragen in der Zeit von montags bis donnerstags 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr. Die Stadt Herne bittet um Verständnis, dass hier keine medizinische Beratung stattfinden kann.

Weiterhin gilt der Hinweis: Falls jemand den Verdacht hat, dass er sich mit dem Virus infiziert haben könnte und die krankheitstypischen Symptome bei sich wahrnimmt, dann soll die Person sich zunächst telefonisch mit einem Arzt in Verbindung zu setzen. Aus diesem Gespräch ergibt sich das weitere Vorgehen. Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, nicht sofort und ohne Rücksprache in eine Arztpraxis oder in ein Krankenhaus zu gehen.

Antworten auf häufig gestellte Fragen bietet die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung unter:
https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html

Informationen zu den Symptomen einer Coronainfektion bietet die Internetseite des Robert-Koch-instituts:
https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Liste.html

Hinweise zu geplanten Auslandsreisen hat das Auswärtige Amt zusammengestellt:
https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise