Meldung vom 07. April 2020

Hilfsangebote für Menschen in Not

Durch die Coronakrise hat sich für alle der Alltag stark verändert. Diese Situation kann sehr belastend sein und weitreichende Folgen haben. Die Stadt weist mit Blick auf die Osterfeiertage auf folgende bundesweite und regionale Hilfsangebote für Menschen in Notsituationen hin:

Bundesweites Hilfetelefon gegen Gewalt an Frauen
Telefon: 08000 / 116 016

TelefonSeelsorge
Telefon: 0800 / 11 10 11 1 oder 088 / 11 10 22 2

Frauenhaus Herne – mehr als ein Dach über dem Kopf
Telefon: 0 23 25 / 4 98 75

Online-Portal für die Suche nach einem Frauenhausplatz
Internet: www.frauen-info-netz.de


Werktags stehen auch folgende lokale Hilfsangebote zur Verfügung:

Evangelische Beratungsstelle für Ehe-, Partnerschafts- und Lebensfragen sowie Schwangerschaftskonfliktberatung
Telefon: 0 23 23 / 5 30 48

IFAK e.V., Familienhilfezentrum Herne
Telefon: 0 23 23 / 1 47 93 32

Schattenlicht – Beratungs- und Kontaktstelle für Frauen und Mädchen e.V.
Telefon: 0 23 23 / 98 11 98

Weißer Ring, Gemeinnütziger Verein zur Unterstützung von Kriminalitätsopfern und Verhütung von Straftaten e.V.
Telefon: 0 23 23 / 94 43 35