Meldung vom 28. Mai 2020

Welttag des Buches: Malwettbewerb der Stadtbibliothek – Gewinner gekürt!

Zum Welttag des Buches, der jedes Jahr am 23. April stattfindet, hat die Stadtbibliothek unter dem Motto „Schenk uns ein Bild!“ einen Malwettbewerb veranstaltet. Jetzt wurden unter den Einsendungen die Gewinner gekürt!

Zahlreiche Kinder und Jugendliche im Alter von ein bis 14 Jahren aus vielen Teilen Deutschlands haben Bilder zu ihren Lieblingsgeschichten und zu ihren Lieblings-Buchhelden gemalt oder gebastelt und sie per Post und per Mail an die Stadtbibliothek geschickt.

Eine ausgewählte Jury, bestehend aus Mitarbeitenden der Stadtbibliothek, hat aus den vielen tollen Einreichungen drei Gewinner gekürt. In den jeweiligen Kategorien haben gewonnen:

  • 1 bis 5 Jahre: Lilly Posewski, 4 Jahre aus Herne
    Sie hat ein Bild zu „Lauras Stern“ gebastelt.
  • 6 bis 11 Jahre: Anna Alkar, 7 Jahre aus Dorsten
    Sie hat ein Bild zu „Sternenschweif – Flug durch die Nacht“ gebastelt.
  • 12 Jahre und älter: Kyra Riesner, 12 Jahre aus Herne
    Sie hat ein Bild zum Buch „Die verlorene Welt“ aus der Reihe „Geheimnisse des Schattenmarktes“ von Cassandra Clare gemalt.

Die Gewinnerinnen erhalten einen Büchergutschein. Alle anderen Teilnehmenden dürfen sich über Trostpreise freuen. Die Preise werden durch den Förderverein der Stadtbibliothek e. V. gesponsert.

Alle Bilder werden in der Kinderbibliothek Herne-Mitte ausgestellt und können ab 15. Juni 2020 dort abgeholt werden.

  • Lilly, 4 Jahre
  • Anna, 7 Jahre
  • Kyra, 12 Jahre