Meldung vom 05. Juni 2020

Grundschulen öffnen vollständig ab 15. Juni

Die Grundschulen und die Primarstufe der Förderschulen sollen laut der Landesregierung NRW ab Montag, 15. Juni 2020, wieder für den vollständigen Betrieb öffnen. Schülerinnen und Schüler sollen in festen Lerngruppen bleiben, aber in ihren normalen Klassenverbänden unterrichtet werden.

Dabei tritt die Abstandsregelung in den Hintergrund und die normalen Klassengrößen werden wieder aufgenommen. Auch die Offenen Ganztagsschulen sollen ihren Normalbetrieb wieder aufnehmen. In den Trausälen in den Rathäusern Herne und Wanne sind ab sofort neun Gäste inklusive dem Brautpaar zugelassen. Bisher konnten nur sechs Personen eingeladen werden. Im Kaminzimmer von Schloss Strünkede werden weiterhin 10 Gäste zugelassen, im Parkhotel nach wie vor 14.