Meldung vom 30. Juli 2020

Ben fährt in den Movie Park

Ben Deck ist das siebte Kind in seiner Familie. Deshalb hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Ehrenpatenschaft übernommen. Die Urkunde überreichte Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda Mitte Juli 2020. Bei dieser Gelegenheit fragte er die Familie nach deren Wünschen. Alle zehn Familienmitglieder wollten gerne zusammen in einen Freizeitpark fahren.

Der Herner Reinhard Schemberg las darüber in der Presse. Er informierte Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda, dass er der Familie gerne einen Ausflug in den Movie Park durch eine Spende ermöglichen möchte. „Die Entscheidung dazu habe ich spontan getroffen“, sagte der 81-Jährige. Die Stadtverwaltung übernahm die Organisation und am Donnerstag, 30. Juli 2020, war es soweit. Vor dem Herner Rathaus übergab Schemberg der Familie die Eintrittskarten. „Er hat mich angerufen – Problem gelöst!“, so Dr. Dudda.

„Wir haben uns alle sehr gefreut“, sagte Mutter Nathalie Deck. „Vielen Dank für die Karten“, bedankten sich die Kinder der Familie. Zusammen mit Reinhard Schemberg verabschiedete der Oberbürgermeister Ben und seine Familie in den Movie Park nach Bottrop. „Lasst es Euch gut gehen“, rief Schemberg der Großfamilie winkend nach, als der Bus vom Friedrich-Ebert-Platz losfuhr.