Meldung vom 31. Juli 2020

Neue „inherne“-Ausgabe erscheint am Samstag

Die nächste Ausgabe des Stadtmagazins „inherne“ erscheint am Samstag, 1. August 2020, und liegt dem Wochenblatt Herne bei. Wie könnte die Stadt Herne im Jahr 2025 aussehen? Mit dieser Frage beschäftigt sich der Prozess „Zukunftsimpuls Herne 2025“. Dazu gehören sechs Handlungsfelder, die in der Titelgeschichte der neuen „inherne“ mit praktischen Beispielen vorgestellt werden.

Mit Artikeln rund um den Revierpark Gysenberg gratuliert „inherne“ zum 50. Geburtstag. Von der Reportage als Tierpflegerin, über das Porträt eines Gärtners bis hin zur Vorstellung des Freizeitbads „Lago“ gibt es interessante Themen zu entdecken. Für alle, denen Nachhaltigkeit und bewusste Ernährung am Herzen liegen, bietet das Magazin Artikel über die Öle der Bio-Manufaktur „Pottmühle“, Bienenwachstücher als ökologische Alternative zu Frischhaltefolie und die städtischen Obstwiesen, auf denen man sich selbst bedienen darf. Auch Kirmesfreunde kommen voll auf ihre Kosten mit dem Beitrag über die Fan-Artikel des ausgefallenen Cranger Volksfestes.

Alle Texte gibt es ab dem 1. August auch online unter www.inherne.net zu lesen.