Homepage / Stadt Herne / Meldungen
Meldung vom 18. September 2020

Stadt Herne startet am 1. Oktober den Kita-Navigator

Die Stadt Herne erweitert ihren Service für Eltern, die einen Platz für Ihr Kind in einer Kindertageseinrichtung suchen. Am 1. Oktober 2020 startet mit dem Kita-Navigator ein neues Angebot, das die Suche nach einem Kita-Platz vereinfacht.

Für die Träger der Kitas erleichtert das Verfahren die Vergabe der Plätze. Angebunden sind nicht nur die städtischen Kitas, sondern alle Einrichtungen in Herne, unabhängig davon, wer der Träger ist.

Eltern können ihr Kind über den Kita-Navigator online bei bis zu drei Kitas vormerken. Die Einrichtungen präsentieren sich den Interessierten im Kita-Navigator schnell und übersichtlich mit ihren pädagogischen Konzeptionen, Informationen zu Räumlichkeiten und Außengelände, Hinweisen zur Elternarbeit und in Bildern. Damit können sich die Suchenden einen ersten Eindruck verschaffen. Die Online-Präsentation soll nicht den persönlichen Besuch in der Kindertageseinrichtung ersetzen. Daher haben Sie auch weiterhin die Möglichkeit, individuell mit den Wunsch–Kitas einen Besuchstermin zu vereinbaren.

Mit den Eingaben der Eltern-Wünsche in das System ist keine direkte Zusage eines Betreuungsplatzes verbunden, aber innerhalb von zwei Wochen erhalten Eltern Informationen zur weiteren Verfahrensweise. Die Platzzusagen werden weiterhin zum 01.02. eines jeden Kalenderjahres versandt. Die Kitas können über das System den Eltern die Zusagen zukommen lassen und zwar auf dem Weg, den diese dafür bei der Anmeldung ausgewählt haben. Das sind neben der direkten Nachricht im Navigator, die E-Mail und der klassische Postweg.

Für Eltern, die zuhause keine Möglichkeit haben, online zu gehen, schafft die Stadt eine Möglichkeit, den Navigator zu nutzen. Der Fachbereich Kinder-Jugend-Familie richtet hierfür eine Service-Stelle ein, in der Eltern – natürlich kostenfrei – Zugriff auf das Angebot haben. Ebenfalls ermöglichen die Kitas den Eltern ohne Internetzugriff oder mit Unterstützungsbedarf den Zugang zum Verfahren.

Entsprechendes Informationsmaterial für die Eltern wird den Tageseinrichtungen rechtzeitig bereitgestellt.


Zum Kita-Navigator

Details der Meldungen
2017-04-26