Homepage / Stadt Herne / Meldungen
Meldung vom 14. Oktober 2020

Ersatztermine für „Schtonk!“ im November

Für das im April ausgefallene Theaterstück „Schtonk!“ gibt es zwei Ersatztermine am Montag, 23. November 2020, und Donnerstag, 26. November 2020, jeweils um 19:30 Uhr. Bereits gekaufte Tickets bleiben gültig, sollen aber gegen aktualisierte Karten eingetauscht werden.

Die 90-minütige Vorstellung ohne Pause wird im Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1, unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln aufgeführt. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit, werden jedoch gegen aktualisierte Karten getauscht. Alle die bereits Karten gekauft haben, sollen sich einen der beiden Termine aussuchen und sich beim Kulturbüro Herne telefonisch unter 0 23 23 / 16 - 23 45 melden.

Das Theaterstück „Schtonk!“ mit Luc Feit, Carsten Klemm und Julia Weden ist eine Komödie nach dem gleichnamigen Film von Helmut Dietl. Der Skandalreporter Hermann Willié veröffentlicht das geheime Tagebuch des Führers. Doch aus dem erwarteten Hype wird ein fatales Desaster. Eine Produktion von Euro-Studio Landgraf.

Details der Meldungen
2017-04-26