Cookie-Einstellungen
herne.de setzt sogenannte essentielle Cookies ein. Diese Cookies sind für das Bereitstellen der Internetseite, ihrer Funktionen wie der Suche und individuellen Einstellungsmöglichkeiten technisch notwendig und können nicht abgewählt werden.
Darüber hinaus können Sie individuell einstellen, welche Cookies Sie bei der Nutzung von externen Webdiensten auf den Seiten von herne.de zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei Aktivierung Daten, zum Beispiel Ihre IP-Adresse, an den jeweiligen Anbieter übertragen werden können.
herne.de setzt zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit das Webanalysetool eTracker in einer cookie-freien Variante ein. Mit Ihrer Zustimmung zum Setzen von eTracker-Cookies können Sie helfen, die Analyse weiter zu verfeinern. Eine Möglichkeit das Tracking vollständig zu unterbinden finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
eTracker:
Readspeaker:
Youtube:
Google Translate:
Homepage / Meldungen
Meldung vom 02. November 2020

Kontaktnachverfolgung wird weiter ausgebaut

Der Krisenstab der Stadt Herne hat am Montag, 2. November 2020, über die aktuelle Corona-Lage in Herne beraten.

Die Stadt Herne baut ihre Kapazitäten zur Nachverfolgung von Kontakten weiter aus. Hierfür werden nun Mitarbeitende geschult, die sonst in städtischen Einrichtungen tätig sind, die aufgrund der Coronaschutzverordnung des Landes NRW gegenwärtig nicht öffnen können.

Am zurückliegenden Wochenende hat das Ordnungsamt verstärkt die Einhaltung der Maskenpflicht in den Fußgängerzonen in Herne-Mitte und in Wanne-Mitte kontrolliert. Dabei wurden insgesamt 127 Verstöße festgestellt und entsprechende Bußgeldverfahren über jeweils 50 Euro eingeleitet.

Die JeKits-Angebote der städtischen Musikschule an den Grundschulen werden auch in den kommenden Wochen trotz der Schließung der Musikschule für den Unterrichtsbetrieb aufrechterhalten.


Weitere Informationen zu aktuellen Maßnahmen und der Corona-Lage in Herne unter www.herne.de/corona

Details der Meldungen
2017-04-26