Homepage / Meldungen
Meldung vom 26. Dezember 2020

Covid-19: 1053 aktuelle Fälle in Herne

In Herne wurde seit Beginn der Pandemie bei 4.565 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Aktuell infiziert sind 1.053 Personen, von denen 114 stationär in Krankenhäusern behandelt werden. 3.450 Personen sind genesen. Leider muss die Stadt Herne einen weiteren Todesfall melden: eine Frau, Jahrgang 1935. Insgesamt sind 62 Hernerinnen und Herner im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben.

Die Stadt Herne meldet mit der Erfassung die bekannt gewordenen Fälle von Covid-19-Infektionen auf digitalem Weg an das Landeszentrum für Gesundheit und das Robert-Koch-Institut (RKI). Aus diesen amtlichen Zahlen errechnet das RKI die offizielle 7-Tage-Inzidenz, die täglich um Mitternacht aktualisiert für den vorherigen Tag auf der Homepage des RKI veröffentlicht wird. Diese Meldekette ist für alle Kommunen festgelegt und entspricht den geltenden Vorgaben für die Landkreise und kreisfreien Städte zur Meldung ihrer Fallzahlen.

Das Corona-Infotelefon der Stadtverwaltung Herne ist bis zum 3. Januar täglich von 10 bis 13 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 / 16 12 000 erreichbar.

Informationen zum Impfen bietet auch das Land NRW an unter https://www.land.nrw/de/corona/impfung

Weitere Informationen zu aktuellen Maßnahmen und der Corona-Lage in Herne unter www.herne.de/corona

Details der Meldungen
2017-04-26