Homepage / Meldungen
Meldung vom 01. Januar 2021

Jahreswechsel ohne besondere Vorkommnisse

Der Jahreswechsel 2020/2021 verlief aus Sicht der Stadt Herne arbeitsintensiv, aber ohne besondere Vorkommnisse. Der Kommunale Ordnungsdienst (KOD) wurde zu rund 30 Einsätzen im Stadtgebiet gerufen. In den Abendstunden ging der KOD Beschwerden über Partys und Belästigungen durch Böller nach. Bei den Überprüfungen konnten keine Überschreitungen der erlaubten Personenzahl oder Menschenansammlungen festgestellt werden. Schriftliche Verwarnungen oder Bußgelder waren nicht erforderlich.

Zwischen Mitternacht und drei Uhr morgens wurde entgegen der Empfehlung zum Verzicht so viel Feuerwerk gezündet, dass flächendeckende Kontrollen zwischenzeitlich nicht möglich waren. Danach gab es keine weiteren Auffälligkeiten. Wie erwartet, gab es keine Hotspots, an denen sich viele Menschen versammelt hätten.

Details der Meldungen
2017-04-26