Homepage / Meldungen
Meldung vom 22. Juli 2021

Impfteams kommen auch nach Hause

Die Stadt Herne und das Impfzentrum haben einen neuen Service für impfwillige Bürgerinnen und Bürger: Wer sich gerne impfen lassen möchte und 14 weitere Personen kennt, die geimpft werden wollen, kann einen individuellen Termin vereinbaren.

Ab 15 impfwilligen Personen können mobile Impfteams beispielsweise in das Vereinsheim, den Schrebergarten oder den eigenen Garten bestellt werden. Verfügbar sind mRNA-Impfstoff sowie Johnson & Johnson. Wer daran Interesse hat, kann eine E-Mail an Impfzentrum@drk-herne.de schreiben.

„Wir geben weiterhin unser Bestes, jeder impfwilligen Person ein möglichst unkompliziertes und kurzfristiges Impfangebot zu machen“, sagt Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda. Weitere Impfaktionen sind bereits geplant. Mit diesem Angebot unterstreicht die Stadt Herne die Bedeutung der Impfung für die weitere Bekämpfung der Corona-Pandemie.

Details der Meldungen
2017-04-26