Homepage / Meldungen
Meldung vom 19. November 2021

Sechs Paletten Rathaus-Honig

Der Weltladen Esperanza bekam am Freitag, 19. November 2021, eine besondere Lieferung Honig zugestellt. Sechs Paletten Herner Rathaus-Honig brachte Achim Wixforth, Geschäftsführer der Stadtentwicklungsgesellschaft Herne (SEG), persönlich vorbei.

Der Honig wurde unter Mitarbeit von zwei Bienenvölkern hergestellt, die ihre Stöcke auf dem Dach des Technischen Rathauses in Wanne-Süd haben. Imker Tobias Büch gehören die Bienen. „Die Völker haben im Sommer Honig auf dem Dach des Rathauses gesammelt. Bei den Tieren handelt es sich um Exemplare der Österreichischen Zuchtlinie Carnica. Sie sind bei uns sehr weit verbreitet und sind zudem sehr friedfertig.“

„Wir haben die Qualität des Honigs prüfen lassen. Die Laborwerte bestätigen, es handelt sich hier um Honig der Klasse Premium Auslese“, so Achim Wixforth voller Stolz über das Produkt seiner geflügelten Nachbarn auf dem Dach des Technischen Rathauses.

Der Honig wurde im Juli 2021 geerntet. Nach sechs Wochen war das Produkt fertig im Glas, inklusive Etikett, auf dem zu lesen steht: Rathaus-Honig SEG Herne.

„Wir verkaufen hier zwischen sieben und acht Honigsorten“, sagt Christa Winger vom Weltladen Esperanza an der Freiligrathstraße 19. „Wir freuen uns sehr, dass wir jetzt auch den Rathaus-Honig anbieten können. Ein Glas wird 2,80 Euro kosten“, so Winger und empfiehlt das Herner Produkt jetzt schon mal als kleines Geschenk zu Weihnachten.

Details der Meldungen
2017-04-26