Homepage / Meldungen
Meldung vom 08. Dezember 2021

Kinderimpfung startet am 17. Dezember

Die Kinderimpfung kann am Freitag, 17. Dezember 2021, starten. Das steht im aktuellen Impferlass. Das Impfangebot soll unabhängig von der Stiko-Empfehlung für Kinder ab 5 Jahren gemacht werden. Vorgesehen sind zwei Impfungen im Abstand von drei Wochen, ein Booster ist noch nicht vorgesehen. Boosterimpfungen dürfen erst ab dem Alter von 18 Jahren durchgeführt werden. Die Stadt Herne wird diesen Erlass sofort umsetzen und die Kinderimpfungen anbieten.

Geplant ist, die Kinderimpfungen an der Impfstelle im Citycenter Herne durchzuführen. Auch Kinderarztpraxen bieten die Impfung an. Außerdem möchte die Stadt Herne weitere Impfstraßen für Kinder aufbauen.
An den Weihnachtstagen, Samstag, 25. Dezember, und Sonntag, 26. Dezember 2021, sowie an Neujahr darf nicht geimpft werden. Auch an Heiligabend, 24. Dezember, und Silvester, 31. Dezember 2021, sind die Impfstraßen der Koordinierenden Covid-Impfeinheit (KoCI) in Herne geschlossen.

Das Infotelefon des Krisenstabs ist noch bis zum Freitag, 10. Dezember 2021, erreichbar.

Details der Meldungen
2017-04-26