Cookie-Einstellungen
herne.de setzt sogenannte essentielle Cookies ein. Diese Cookies sind für das Bereitstellen der Internetseite, ihrer Funktionen wie der Suche und individuellen Einstellungsmöglichkeiten technisch notwendig und können nicht abgewählt werden.
Darüber hinaus können Sie individuell einstellen, welche Cookies Sie bei der Nutzung von externen Webdiensten auf den Seiten von herne.de zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei Aktivierung Daten, zum Beispiel Ihre IP-Adresse, an den jeweiligen Anbieter übertragen werden können.
herne.de setzt zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit das Webanalysetool eTracker in einer cookie-freien Variante ein. Mit Ihrer Zustimmung zum Setzen von eTracker-Cookies können Sie helfen, die Analyse weiter zu verfeinern. Eine Möglichkeit das Tracking vollständig zu unterbinden finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
eTracker:
Readspeaker:
Youtube:
Google Translate:
Homepage / Meldungen
Meldung vom 26. April 2022

Kanalfest 2022 sucht Mitstreiter*innen

Im Gespräch mit halloherne erklärt Hans Zabel vom Förderwerk Bickern / Unser-Fritz, dass das 17. Kanalfest nach zwei Jahren pandemiebedingter Zwangspause, voraussichtlich am 10. September 2022 auf dem Gelände rund um die Künstlerzeche, wieder stattfinden könne.

Wie in der Vergangenheit, haben Vereine, Institutionen und Organisationen, auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit, sich und ihre Arbeit auf dem Kanalfest 2022 einem breiten Publikum vorzustellen und so, allen Menschen die kulturelle Vielfalt unserer bunten Stadtgemeinschaft zu präsentieren.

Neben Informationsmaterial zu diversen Themen, internationalen Speisen und Getränken sowie unterschiedlichster Spielangebote für Kinder, soll das diesjährige unkommerzielle Fest, mit Platz für bis zu 60 Ständen, ebenfalls wieder von einem gemischten Bühnenprogramm mit Musik- und Tanzdarbietungen begleitet werden.

Um am 10. September 2022 gemeinsam einen schönen Nachmittag zu verbringen, unseren Horizont zu erweitern, uns informieren und die vielen Leckereien der unterschiedlichsten Kulturen genießen zu können, suchen die Verantwortlichen des Förderwerks noch Mitstreiter*innen, die sich telefonisch unter 0 23 25/ 6 61 12 78 oder per E-Mail info@foerderwerk-ev.de oder über die Facebook-Seite melden können.

Die Originalfassung ist unter www.halloherne.de zu finden.

Details der Meldungen
2017-04-26