Cookie-Einstellungen
herne.de setzt sogenannte essentielle Cookies ein. Diese Cookies sind für das Bereitstellen der Internetseite, ihrer Funktionen wie der Suche und individuellen Einstellungsmöglichkeiten technisch notwendig und können nicht abgewählt werden.
Darüber hinaus können Sie individuell einstellen, welche Cookies Sie bei der Nutzung von externen Webdiensten auf den Seiten von herne.de zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei Aktivierung Daten, zum Beispiel Ihre IP-Adresse, an den jeweiligen Anbieter übertragen werden können.
herne.de setzt zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit das Webanalysetool eTracker in einer cookie-freien Variante ein. Mit Ihrer Zustimmung zum Setzen von eTracker-Cookies können Sie helfen, die Analyse weiter zu verfeinern. Eine Möglichkeit das Tracking vollständig zu unterbinden finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
eTracker:
Readspeaker:
Youtube:
Google Translate:
Homepage / Meldungen
Meldung vom 15. Juni 2022

2.000 Euro für Hinweise nach massiver Sachbeschädigung an Schule ausgelobt

Nach einer massiven Sachbeschädigung am Otto-Hahn-Gymnasium ( https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/5241063 ) lobt die Stadt Herne nun 2.000 Euro für sachdienliche Zeugenhinweise aus.

Im Laufe des Pfingstwochenendes waren unbekannte Täter in die Schule am Hölkeskampring 168 eingedrungen und hatten dort zahlreiche Räume verwüstet, unter anderem, indem sie Wasserhähne aufdrehten und Abflüsse verstopften.

Das Herner Kriminalkommissariat 35 leitet die Ermittlungen und bittet unter den Rufnummer 0 23 23 / 950-8510 oder -4441 (Kriminalwache) um Zeugenhinweise.

Details der Meldungen
2017-04-26