Cookie-Einstellungen
herne.de setzt sogenannte essentielle Cookies ein. Diese Cookies sind für das Bereitstellen der Internetseite, ihrer Funktionen wie der Suche und individuellen Einstellungsmöglichkeiten technisch notwendig und können nicht abgewählt werden.
Darüber hinaus können Sie individuell einstellen, welche Cookies Sie bei der Nutzung von externen Webdiensten auf den Seiten von herne.de zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei Aktivierung Daten, zum Beispiel Ihre IP-Adresse, an den jeweiligen Anbieter übertragen werden können.
herne.de setzt zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit das Webanalysetool eTracker in einer cookie-freien Variante ein. Mit Ihrer Zustimmung zum Setzen von eTracker-Cookies können Sie helfen, die Analyse weiter zu verfeinern. Eine Möglichkeit das Tracking vollständig zu unterbinden finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
eTracker:
Readspeaker:
Youtube:
Google Translate:
Homepage / Meldungen
Meldung vom 23. September 2022

13 neue Feuerwehrleute bestehen ihre Prüfung

Alle 13 Brandmeisteranwärter, zwölf Männer und eine Frau, haben ihre Prüfung bestanden und sind nun Brandmeister bei der Herner Feuerwehr. 18 Monate lang haben die Nachwuchskräfte ihre Ausbildung bei der Berufsfeuerwehr durchlaufen, haben Theorie und Praxis gelernt und mussten ihre körperliche Fitness unter Beweis stellen.

Außerdem waren sie bereits in den Herner Wachabteilungen der beiden Feuerwachen eingesetzt und haben praktische Erfahrung gesammelt. Schließlich mussten sie in einer mehrtägigen Prüfung zeigen, was sie gelernt haben. Am Donnerstag, 22. September 2022, war es schließlich so weit: Alle zwölf Teilnehmenden konnten ihre Zeugnisse über die bestandenen Prüfungen entgegennehmen und bekamen die Schulterklappen an ihre Uniform gesteckt. Gleichzeitig bekamen sie für ihre sportlichen Leistungen den Rettungsschwimmpass in Gold und das goldene Sportabzeichen des Deutschen Olympischen Sportbundes verliehen. Der Leiter der Herner Feuerwehr, Marco Diesing, lobte die herausragenden Leistungen dieses Ausbildungsjahrgangs und freute sich, alle Teilnehmenden in den Dienst der Herner Feuerwehr übernehmen zu können.

Details der Meldungen
2017-04-26