Meldung vom 04. Februar 2019

„Nacht der Bibliotheken“ am 15. März 2019

Am Freitag, 15. März 2019, ist es wieder soweit: unter der Schirmherrschaft von Susanne Laschet, Gattin des NRW-Ministerpräsidenten, laden 200 öffentliche, kirchliche und wissenschaftliche Bibliotheken in NRW zur „Nacht der Bibliotheken“ ein.

Auch die Stadtbibliothek Herne macht mit und öffnet ihre Häuser in Herne-Mitte und Herne-Wanne über die normalen Öffnungszeiten hinaus. Interessierte sollten sich den Termin vormerken: ein spannendes Programm erwartet Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

„mach es!“ lautet diesmal das Motto, denn Bibliotheken wollen noch viel mehr NRW-Bürgerinnen und Bürger animieren, ihr Leben aktiv nach ihren Wünschen zu gestalten. Die Chance dazu bietet ihnen ihre Bibliothek. Denn in der Bibliothek kann man viel mehr tun, als Medien auszuleihen. Den Beweis treten die Bibliotheken in Herne-Mitte und Wanne bei der Nacht der Bibliotheken an: zusätzlich zum Bibliotheksservice wird es eine bunte Mischung an Veranstaltungen und Workshops geben, und alle sind an diesem Abend kostenfrei.

Zum Programm (PDF, 1.345 KB)