Meldung vom 27. Februar 2019

Feuerwehr Herne gewinnt Werbepaket

Die Herner Feuerwehr hat zur Werbung von Mitgliedern für die Freiwillige Feuerwehr ein Marketingpaket des NRW Innenministeriums gewonnen. Die Herner Wehr gehört damit zu den drei von 396 Feuerwehren landesweit, die von Innenminister Herbert Reul am Montag, 25. Februar 2019, ausgezeichnet worden sind.

Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda nahm die Auszeichnung in der Landeshauptstadt gemeinsam mit dem für die Feuerwehr zuständigen Dezernenten Dr. Frank Burbulla und Feuerwehrchef Andreas Spahlinger in Empfang. Auch der Vorsitzende des Stadtfeuerwehrverbandes Arne Begrich und Cornelia Pfeiffer, die sich um die Mitgliederwerbung für die Freiwillige Feuerwehr kümmert. „Das ist eine schöne Sache. Unser Dank gilt allen ehrenamtlich Aktiven, aber auch den Kollegen der Berufsfeuerwehr für ihre Kooperation. Das gibt zusätzlichen Schwung für die geplanten Bauaktivitäten“, sagte Oberbürgermeister Dr. Dudda im Rahmen der Preisübergabe. Die Landeskampagne steht unter dem Motto „Freiwillige Feuerwehr. Für mich. Für alle“. Unter anderem war der Spot zur Kampagne in der Filmwelt Herne zu sehen, auch in öffentlichen Gebäuden, wie dem Herne Rathaus, findet sich Infomaterial. „Mit dem Marketingpaket können wir unseren Einsatz bei der Mitgliederwerbung nun noch einmal intensivieren“, erklärte Dr. Frank Burbulla. Der Leiter der Herner Feuerwehr, Andreas Spahlinger, ergänzt: „Die Freiwilligen sind wichtiger Bestandteil der Herner Feuerwehr, um so bedeutender ist es, weitere Menschen für dieses spannende Ehrenamt zu gewinnen“.