Meldung vom 01. März 2019

Denkmalkarte im städtischen Geoportal

Die Karte „Denkmäler“ im Geoportal der Stadt Herne wurde überarbeitet und aktualisiert. Die INSPIRE-Richtlinien, die eine einheitliche und standardisierte Geodateninfrastruktur in Europa zum Ziel haben, erforderten eine Überarbeitung auf technischer Ebene, die der Fachbereich Vermessung und Kataster umgesetzt hat.

Die Untere Denkmalbehörde, hat die Gelegenheit genutzt und die Denkmalkarte darüber hinaus inhaltlich ergänzt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können nun zu jedem Denkmal erste Informationen einsehen, etwa den ursprünglichen Zweck eines Objektes, sein Baujahr und das Datum der Unterschutzstellung. Eine PDF-Datei mit einer zusammenfassenden Beschreibung zum Denkmalwert und einem Foto des Denkmals kann zu jedem Objekt abgerufen werden.

Hier gelangen Sie zum Geoportal