Meldung vom 03. April 2019

Barrierefreie Kultur- und Freizeitangebote unter "Ruhr-barrierefrei.de"

Was die Kulturmetropole Ruhr im Jahr 2019 alles zu bieten hat, zeigen insgesamt 53 beteiligte Städte, Kommunen und Kreise zwischen Xanten und Hamm. Dabei hoffen diese auf zahlreiche interessierte Besucherinnen und Besucher aus dem In- und Ausland.

Damit "Inklusion" kein theoretischer Begriff bleibt, gibt es zahlreiche Ansätze Menschen mit Handicap einen barrierefreien und unbeschwerten Zugang zu Events und Veranstaltungen in der Region zu ermöglichen und so zu einem nachhaltigen "Ereignis für Alle" zu machen.

Die Kulturmetropole Ruhr bietet über Events und Veranstaltungen hinaus noch deutlich mehr Erlebniswert. Sie steht für eine Vielzahl von einzigartigen Freizeit-Attraktionen wie Movie Park Germany in Bottrop, Sea Life in Oberhausen, ZOOM in Gelsenkirchen, Legoland in Duisburg, Starlight Express in Bochum und vieles mehr. Darüberhinaus beinhaltet sie auch Sehenswürdigkeiten wie Landschaftspark Nord in Duisburg, die Zeche Zollverein in Essen oder das Bergbaumuseum in Bochum.

Hier ihr verbirgt sich aber auch exquisite gastronomische Vielfalt, moderne Einkaufszentren, abwechslungsreiche Naherholungsziele, viel Grün und attraktive Sportangebote.

Nähere Informationen erhalten Sie unter www.ruhr-barrierefrei.de .