Meldung vom 11. April 2019

Osterpause im Bürger-Selbsthilfe-Zentrum

In der Zeit von Montag, 15. April 2019, bis Freitag, 26. April 2019, bleibt das Bürger-Selbsthilfe-Zentrum (BüZ) für persönliche Beratungsgespräche geschlossen. Den ansässigen Selbsthilfegruppen stehen die Räume des BüZ für ihre Treffen zur Verfügung.

In der Woche nach Ostern steht die sogenannte „BüZ-Reise unter Leitung von Erich Leichner, Vorsitzender des Herner Selbsthilfebeirats, an. Dieses Mal geht es für die Teilnehmenden nach Eisleben. Dort besuchen die Vertreter der Herner Selbsthilfegruppen die dortige Kontaktstelle, um Informationen und Erfahrungen zur aktuellen Entwicklung in der Selbsthilfe auszutauschen. Dirk Stahl vom BüZ begleitet die Teilnehmer.

Aufgrund der Osterfeiertage fällt am 22. April (Ostermontag) auch das „Offene Plenum der Selbsthilfe“ aus.